Erweiterte Suche Autoren & Zeichner Charaktere

Der Schicksalsgnom

Das Ende der Welt ist nah. Möglicherweise ist es Fritteltag schon so weit.

 

Um die Apokalypse zu verhindern, braucht der Planet Aekos einen Mann, der sich den Kräften des Bösen stellt. Einen Helden, einen Abenteurer, einen Krieger, von großer Schwermut und riesiger Fröhlichkeit, der die Heerscharen des Dämonenfürsten unter seinen Füßen zertritt.

 

Aber das Schicksal hat nun mal Eric den Gnom auserkoren. Eric dachte, dass er an furchtbaren Blähungen leidet, bis ihm eine altehrwürdige Fee offenbart, dass er die letzte Essenz einer Göttin in sich trägt und nun die Welt retten muss. Denn Melkriet der Gott der Düsternis droht diese am Tag der Apokalypse in Schutt und Asche zu legen, falls Eric nicht rechtzeitig auf dem Gipfel des Zahn Aekos, dem höchsten Punkt des Riesengebirges, geopfert wird. Doch Eric ist gezwungen genau diesen Ort aufzusuchen, um Melkriet die Stirn zu bieten. Auf seiner Reise zum epischen Finale schart er eine illustre Gruppe um sich. Grégoire, der sangesfreudige Barde, Annalisell, die mächtige Fee, Shu, der zwiellichtige Krieger sowie König Rainer der Zweite, der letzte männliche Nachkomme eines alten Sirenenvolkes. Gemeinsam überstehen sie zahlreiche haarsträubende Abenteuer auf dem Weg zur Erfüllung des Schicksals.

Bewertung
Durchschnitt
0.0 (0 Bewertungen)
Jetzt bestellen bei
Zu Amazon