Comics zu Film und Serie von Panini

Schisslaweng 51 - Und wir dachten damals immer

“Schisslaweng” [berlinerisch; ugs.] -

Tut man etwas mit „einem Schisslaweng“, so geschieht dies mit Schwung, Leichtigkeit, Unbeschwertheit. Beispielsweise kann ein schnellgezogener Strich unter einer Unterschrift als Schisslaweng bezeichnet werden.

Diese Comics hinterleuchten den turbulenten (oder auch nicht turbulenten) Alltag eines Comiczeichners. Nämlich meinen, von Marvin Clifford.

Die alltäglichen Probleme, kleinen Erfolge, Fantasien und Pseudo-Philosophischen Ergüsse sollen hier Platz haben. Jede Woche Mittwoch gibt es eine neue Folge “Schisslaweng”.

 

Bewertung
Durchschnitt
3.6 (33 Bewertungen)
  • von Andi Lirium am 05.09.2013 um 06:15 Uhr

    He-man fand ich als Kind schon zu sexy zum Anfassen! Da hab ich lieber mit Kuscheltieren gespielt ;P