Der Professor und das Protokoll

Anonym dem Professor Zeichnungen an die Tür hängen ist lustig!

 

EDIT:

Habe der Geschichte am Anfang eine Beschreibung beigefügt und die zeichnerischen Protokolle am Ende!

Bewertung
Durchschnitt
5.0 (12 Bewertungen)
  • von Deuterium am 17.01.2012 um 17:55 Uhr

    Denk ma drüber nach...iwer muss ja die Organisation leiten, die eure Uni zum Geheimlabor umfunktioniert hat. hehehe :D

  • von miridraws am 17.01.2012 um 15:16 Uhr

    harhar XD

    Woher weißt du, dass meine Protokolle geheime Botschaften enthalten? XD

  • von Deuterium am 15.01.2012 um 20:38 Uhr

    In Wirklichkeit protokollierst du garnicht die Vorlesung sondern manipulierst ihn mit iwelchen psychologisch chmischem Zeug für deine Weltherrschaftspläne, die er dadurch weiter verbreitet, dass er es als Zusammenfassung nutzt. Aber er hat dich eigentlich längst durchschaut. Er erkennt dein Potenzial und beutzt dich, indem er dir einen Hiwijob anbietet. Dort experimentiert er an dir herum, ohne das es dir bewusst ist, bis du das eine Buch schreibst. Jeder der es liest glaub an die "Wahrheit", die darin verbreitet wir und es entbricht ein verbitterter Bürgerkieg (zwischen Leuten die es gelesen haben und welche, die wisssen, dass sie das nicht lesen wollen). Du stehst völlig unter dem Bann des Professors ohne es zu merken, bis dir ein Hackerfreund, der seine Pläne durchkreuzen und Frieden in der Welt schaffen will, dir die Augen öffnet. Du willst dich gegen den Professor stellen, aber es ist zu spät, du kannst es nicht mehr. Der Freund muss euch beide töten.

    Ach ja, eure Uni gibt nur vor eine zu sein, in Wirkliichkeit ist sie das Geheimlabor einer Organisation, die bereits die Erde beherrscht.

  • von miridraws am 15.01.2012 um 18:56 Uhr

    Was nicht ist, kann ja noch werden XD

     

  • von Deuterium am 14.01.2012 um 11:50 Uhr

    Ok, so kan man das ganz besser einordnen^^ Schade eigentlich, dass das keine komische fiktive Geschichte ist. Iwas mit Weltenverschwörung oder so xDD

  • von miridraws am 13.01.2012 um 08:34 Uhr

    danke. ähm...ja...die geschichte ist etwas länger, weil das schon seit anfang des semesters so geht und ich hatte irgendwie das bedürfnis, das mal zu zeichnen. in meinem Blog schreibe ich jeden Mittwoch darüber, zumindest meine Blogleser wissen Bescheid^^;

    Ich schreib dann mal ein paar Zusatzinfos in die Beschreibung :-D

  • von Deuterium am 12.01.2012 um 21:30 Uhr

    Irgendwie ganz cool, aber man hat viel zu viele Fragen o.o Vor allem was das für eine Vorlesung ist. Ich mein es wird was künstlerisches sein, denn ich studier Physik und da wär das etwas sehr seltsam xD vor allem weil ich keinen schimmer hätte wie man das zeichnerische protokollieren soll, das wär dann schon seeehr abstrakt. (außerdem sind in meinem Semester die Vorlesungen auch noch zu groß, als das der Prof allle Studenten kennen würde.) naja, ansonsten erfährt man auch viel zu wenig über den Professor und so... Ich weiß nicht, wenn das so als Comic iwo steht hat man das Gefühl, dass is der Anfang einer etwas kranken Liebesgeschichte...aber iwie auch nicht ... nja, alles in allem will ich jetzt den Kontext wissen und wär glaub ich ziemlich enttäuscht, wenn im Comic das "er ist ein toller Prof und es ist lustich wenn er sich fragt wer das gezeichnet hat" alles wäre XD