One Dice Dungeon

Dieser Comic ist eine (augenzwinkernde) Hommage an klassische Rollenspiele und muss nicht gelesen, sondern gespielt werden. Die Regeln sind eigentlich komplett selbsterklärend. Trotzdem liste ich nachfolgend noch ein paar Tipps auf, die Ihr aber natürlich auch gerne überspringen könnt.

 

-Wenn Ihr mit dem Smartphone online seid, vergesst es. Um den Comic vernünftig zu spielen, sollte Euer Display zwei Panelreihen (also eine halbe A4-Seite) ausreichend groß darstellen können. Laptop oder Tablet sind ideal.

-Ihr braucht einen Würfel

-Ich empfehle Euch auch noch ein paar Münzen o.Ä. um Euren Gesundheitszustand (und gegebenenfalls den des Gegners) darstellen zu können.

-Die Bewegung folgt den Regeln des Mediums: wenn kein Pfeil eine andere Leserichtung vorgibt, geht's von links nach rechts; wenn es am Ende einer Seite nicht mehr weiter geht, blättert um ;-)

-Die Kämpfe sind simpel: abwechselnd würfelt Ihr für Euch und euren Gegner, den gewürfelten Effekt entnehmt Ihr der jeweiligen Tabelle. Der Comic gibt bei jedem Kampf vor, wer den Erstschlag hat.

-Wer stirbt, fängt von vorne an. Nur wenn Ihr da konsequent seid, macht der Comic Spaß.

 

 

Bewertung
Durchschnitt
0.0 (0 Bewertungen)