Lautstark im Weltraum

Robotski und Frau Dr. Moreau sind in irgendeiner Mission im Weltall unterwegs.

Es dauert nicht lange, und sie stolpern von einem Abenteuer in's Nächste.

Viel Spass beim Schmunzeln! :-D

 

Bewertung
Durchschnitt
4.7 (6 Bewertungen)
  • von PAM am 26.06.2021 um 23:56 Uhr

    Danke, @KreuderHorst.

     

    Tja .. Zeit zum Zeichnen ist auch bei mir knapp im Augenblick. Das liegt zum Einen aktuell an Sommer und Sonne, zum Anderen auch an der "scheinbar" rückläufigen Corona-Problematik. Dadurch fächert sich die kostbare Freizeit natürlich wieder in alle möglichen Richtungen und gewohnte Bahnen. Zum Glück ..

     

    Hab' mal das zurzeit letzte Kapitel des Comics hochgeladen. Die Besonderheit ist hier, dass im Rahmen der ComicJam ein weiterer Künstler mitgezeichnet hat. Es ist @armerarmin hier von MC, ein begnadeter Horror-Artist .. XD - Er hat die herrliche Hexe und das fantastische Drumherum beigesteuert.

    Die Kolorierung hat wieder die wundervolle Schweizer Künstlerin @kurisuno übernommen, sie hat auch das schräge Lettering (Berner Schwizerdütsch) übernommen. :-)

     

    Nach der Projektpause geht es weiter mit "Lautstark im Weltraum". Ich schätze mal im Spätsommer / Herbst.

     

    Schau gern mal bei meinem anderen Nonsens hier rein:

     

    https://www.mycomics.de/comic-pages/12378-harriet.html#page/1/mode/1up

     

    oder..

     

    https://www.mycomics.de/comic-pages/12371-die-rasenmaeher-challenge.html#page/1/mode/1up

     

    Grüsse aus Hamburg.

     

     

  • von KreuderHorst am 26.06.2021 um 14:40 Uhr

    Die voll digitalen Seiten sehen gut (Daumen hoch). Jetzt ergänzen sich Farbe und Konturen. Kompliment an @kurioso . Aber experimentiere trotzdem mal mit unterschiedlichen Strichstärken bei den Konturen.

  • von KreuderHorst am 26.06.2021 um 14:26 Uhr

    Kann Dich gut verstehen @PAM. Arbeite ,ich seit dem Winter auf einem alten Wacom Bamboo ein. Hauptsächlich für die Farbe. Zeichnen nur für kleine Retouchen und Entwürfe und Zwischenstufen. Bei der Reinzeichnung werde ich wohl noch eine Weile analog bleiben. Auf Papier sehe ich direkt, was ich mache und der Stift rutscht auf dem Papier nich so leicht ab ;-) Wenn ich im Moment denn mal zum Zeichnen komme.

  • von PAM am 26.06.2021 um 00:52 Uhr

    Danke, @KreuderHorst.

    Im Kapitel 4 (Mitte 2020) dann der Übergang vom Fineliner & FaberCastell Polychromos auf Wacom Cintiq 24HD & Clip Studio Paint. Die Umstellung hat mich Nerven gekostet..^^

    Die Kolorierung hatte freundlicherweise mycomics-Kollegin @kurisuno übernommen. :-)

  • von KreuderHorst am 25.06.2021 um 17:26 Uhr

    Und es geht munter weiter :-D Daumen hoch!

  • von PAM am 24.06.2021 um 21:15 Uhr

    Vielen Dank für konstruktive Kritik, Horst.

    Richtig - die Unruhe liegt an meinem alten Stil. Ein altes Problem, was vor allem durch das scharfe Auge des Scanners noch unangenehmer wird. Analog zeichne und koloriere ich zwar noch (in erster Linie Wimmelbilder), aber ich bin Mitte 2020 nun auch auf digital umgestiegen. Das wird man im Lauf des 5-6 teiligen Comics auch später noch sehen, den ich so nach und nach hier hochlade.

    @Wouw . .danke schön - es freut mich sehr, dass Dir die Protagonisten gefallen. Es kommen noch jede Menge schräge Vögel dazu. :-)

    Viel Spass mit dem 2. Teil, den ich hier mal hinten rangehängt habe .. ;-)

     

     

     

  • von Wouw am 24.06.2021 um 17:35 Uhr

    Ich liebe Science Fiction, und ab jetzt auch diese Protagonisten. Die Story ist einfach abgefahren. Ich war immer skeptisch bei SF-Comedy, aber du triffst genau ins Ziel. Und dein Zeichenstil unterstreicht das Tempo und den Witz der Geschichte.

  • von KreuderHorst am 24.06.2021 um 11:04 Uhr

    Schöne Geschichte und genau mein Humor :-D

    Technisch sind Konturlinien für die unruhige Colorierung (Buntstift?) zu dünn. Sie verschwimen ein wenig. Aber insgesamt hat diese Kombination ihren besonderen reiz.