Comics zu Film und Serie von Panini

Superman Sonderband 35: New Crypton 1

Der Start des New-Krypton-Epos! Kandor wurde Brainiacs Klauen entrissen und ist nun eine neue Erdenmetropole – mit 100.000 Kryptoniern, die alle die gleichen Kräfte wie Superman besitzen. Ein Segen oder ein Fluch für die Erde? Eine geheime Abteilung des Militärs glaubt an Letzteres und schmiedet bereits

unheilvolle Pläne.

Bewertung
Durchschnitt
4.4 (28 Bewertungen)
Jetzt bestellen bei
  • von Bastel am 29.01.2010 um 17:15 Uhr

    schreibt ihr zu dem Comic viele Kommentare. Da muss ich auch noch meinen Saft dazu geben.

    Mal ganz ehrlich, ich würde ja mal voll austicken 2 Zeichner in einer Story zu haben... Bäh, geht gar ned.

    Gott segne die Kurzgeschichte die fertig gemacht werden!

     

    Ich finde der erste Zeichner kann ja mal wie Jim Lee zeichnen. Nicht schlecht..

     

    Grüsse

     

    Bastel

  • von LegerLegende am 29.01.2010 um 16:57 Uhr

    Da sind tatsächlich verschiedenste Hefte wie Ongoings und Specials von diversen Zeichner hintereinander weg zu lesen, dass der Break auf jeden Fall jeden Neuleser verstören könnte. Auch Leser, die es gewohnt sind, dass es bei US-Comics immer wieder komplette Autoren- und Zeichner-Wechsel gibt, würden sich doch sehr darüber freuen, wenn sich das darauf beschränken würde, dass die Teams lediglich nach abgeschlossener Storyline wechselten und nicht auch zwischendurch - auch wenn es sich um Zusatzhefte handelt...

     

    Aber - auch wenn es einem gleich ins Auge sticht - dennoch... so macht Superman-Lesen Spass! Der Band hat mir mal wieder sehr gut gefallen! (Der Kryptonier mit'm Wal kam schon gleich am Anfang gut!)

    Hatte nur zuviel erwartet, als ich auf'm Cover den Namen von Gary Frank las und er drinnen ja nicht gross vertreten war... (Und bei Jungle Girl wird es mir dann ebenso gehen, wenn damit der nächste Frank Cho-Band ansteht...)

     

    Mein Wunsch an MyComics: das in Superman Sonderband 35 ausgelassene Special-Heft mit'm Jimmy könnte ja als exklusiver Online-Comic für alle tapferen Superman-Leser erscheinen... :-)

     

  • von elbe-billy am 29.01.2010 um 11:27 Uhr

    Mir persönlich ist der Break zwischen den Zeichnungen zu krass. Man sieht ganz deutlich, dass ab Seite 10 jemand anders gezeichnet hat, weil die Zeichnungen von da an (jedenfalls für meinen Geschmack) wesentlich "schlechter" sind.

  • von Jason Todd am 28.01.2010 um 21:23 Uhr

    ich stimm dir voll und ganz zu

    pervers dass superman aussieht wie christopher reeve

  • von outback_king am 04.01.2010 um 12:23 Uhr

    Selbst ich, als eingefleischter Marvelianer muss sagen, echt Klasse.