Comics zu Film und Serie von Panini

Heiland 84

Frühwerk aus dem Jahre 1984.

Bewertung
Durchschnitt
4.0 (64 Bewertungen)
  • von flauteboy am 29.12.2009 um 17:55 Uhr

    Yo - ich glaube in der Geschichte erkenne den Robi-Style so ein bisschen..

    Oder sehe ich Dinge die so nicht sind??

    Wieauchimmer- Auf Youtube (wie sollte es anders sein ) gibts den Endkampf seines

    alter Egos Horst Brack. Das waren noch Zeiten..

     

     

     

     

     

     

  • von elbe-billy am 28.12.2009 um 11:49 Uhr

    Supergeil gezeichnet. Wäre schön, mehr in diesem Corbenstil zu sehen zu bekommen!

  • von steff murschetz am 25.12.2009 um 14:44 Uhr

    Danke für das Lob. Die Storie stammt übrigens vom damals blutjungen Robi (Alraune, Horst, Dipperz, Arsinoe u.v.a.), der ja inzwischen ein sehr erfolgreicher Drehbuchautor ist (Das Wunder von Bern, die Chaosqueen, Götterdämmerung - morgen stirbt Berlin, Aufbruch der Blutcrew, warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken, bewegte Männer u.s.w. u.s.f.)

    Ich hatte sie seinerzeit für einen belgischen Comicwettbewerb gezeichnet.

    Bin gespannt auf deinen Zombiewahn-Remix. Die Urfassung erinnerte mich auch gleich an die Comics aus den Fanzines der 80er Jahre.

    Weihnachtlichen Gruß

    Steff

  • von Michilinki am 24.12.2009 um 23:34 Uhr

    Hallo Steff,

     

    so muss es sein, Short Stories brauchen einen knackigen Schluß. Story und Zeichnung sind erfrischend.

    Bin auch dabei meine Klassiker in Netz zu stellen, Zombiewahn wird übrigens von mir grade digital remastert und unterscheidet sich qualitativ vom Original das unverändert hier vorliegt und ich damals mit 17 gezeichnet hatte.

     

    Also bald ein Beitrag mit Vorher-Nachereffekt.

     

    Ich finde es gut die Entwicklungsphasen von Autoren & Zeichnern verfolgen zu können und deine Sachen sind klasse....weiter so!

     

    Grüße

     

    Michael

  • von steff murschetz am 24.12.2009 um 03:17 Uhr

    Friedliche Weihnacht euch allen!