Erweiterte Suche Autoren & Zeichner Charaktere

Glücklicher Montag

Wir veröffentlichen die Schweinevogel-Comics von Schwarwel. Bisher erschienen: Schweinevogel Nr. 1 "Die Wunder des Schweiniversums!", 2009 Schweinevogel Nr. 2 "HOSSA!", 2009 Schweinevogel Nr. 3 "Wagner á la Doof!" 2010 Schweinevogel Nr. 4 "Unter Id

Wir veröffentlichen die Schweinevogel-Comics von Schwarwel.

 

Bisher erschienen:

Schweinevogel Nr. 1 "Die Wunder des Schweiniversums!", 2009

Schweinevogel Nr. 2 "HOSSA!", 2009

Schweinevogel Nr. 3 "Wagner á la Doof!" 2010

Schweinevogel Nr. 4 "Unter Idioten!" 2010

 

Darüber hinaus sind wir der Herausgeber von:

"Schweinevogel TOTAL-O-RAMA", der 616-Seiten starker Wälzer mit allen Comics aus den ersten 20 Jahren von Schwarwels Schweinevogel.

Mit Beiträgen von Schwarwel, Bela B Felsenheimer, Augsburg, P. M. Hoffmann, Brigitte Helbling, Ulf S. Graupner, Raban Ruddigkeit u. a.

 

“SEELENFRESSER – Erstes Buch: Liebe”, 2011

„SEELENFRESSER” Sneak Peek-Heft zum Comic-Salon Erlangen 2012

Komm, wir wollen doch nur spielen!“

 

Kontakt:

Glücklicher Montag

Kochstr. 132, 04277 Leipzig

 

Sandra Strauß

Tel.: 0341 2307534

E-Mail: s.strauss@gluecklicher-montag.de

 

www.schweinevogel.de

www.schwarwel.de

www.gluecklicher-montag.de

 

+++++++++

 

SCHWARWEL

Am 23. August 1968 in Leipzig als Thomas Meitsch geboren, erlernte den Beruf des Dachdeckers, war Praktikant an den Leipziger Theaterwerkstätten und fuhr Essen bei der Volkssolidarität aus. Heute ist Schwarwel Comiczeichner, Illustrator, Grafiker, Animator, Regisseur, Art Director, Veranstalter für Special Events, Produzent sowie der Schöpfer des Comic-Kosmos rund um die Figur Schweinevogel.

 

Seine ersten Comicstrips veröffentlichte Schwarwel 1988 in der Leipziger Undergroundzeitschrift Messitsch und ab 1989 in der Leipziger Volkszeitung. Seitdem zeichnet er Comics, Karikaturen und Illustrationen für verschiedene Magazine, Verlage und andere Auftraggeber. Seit 1993 ist er Art Director der Band die ärzte.

 

Von 1996 bis 2006 war er neben Verleger Bela B der Mitherausgeber und verantwortliche Chefredakteur des Comicverlages EEE – Extrem Erfolgreich Enterprises, der wegen seiner Serie „Schweinevogel“ gegründet wurde. Als Art Director von Glücklicher Montag, einem Leipziger Studio für Animation, Grafik und Multimedia, hat Schwarwel in den letzten Jahren eine schier unübersehbare Menge an Projekten betreut. Unter anderem zeichnet er für die Regie bzw. Animationssequenzen von Musikvideoclips (u. a. die ärzte, Rosenstolz) sowie bei diversen Spielfilmen (bspw. „Max & Moritz Reloaded“) und TV-Episoden („GZSZ“, „SOKO Leipzig“ u. a.) verantwortlich, führte Regie bei der Rockumentary „Wo wir sind, ist unten – Over The Edge“ (2009) und ist der Regisseur und kreativer Macher des Trickfilms „Schweinevogel – Es lebe der Fortschritt!“ (2009).

 

Seine Karikaturen und Illustrationen erscheinen regelmäßig bei Financial Times Deutschland, Handelsblatt, tagesspiegel.de, Sächsische Zeitung, l-iz.de sowie zum Beispiel bei KI.KA, Capital oder in diversen Büchern. Seine Graphic Novel „Seelenfresser“ erscheint regelmäßig bei comiccombo.de und seelenfresser.net.

www.schweinevogel.de