EINSENDEVEREINBARUNG FÜR USER COMICS

Für die Einsendung von Comics gilt die folgende rechtsgültige Vereinbarung zwischen dir, dem Einsender eines Comics, und myComics.de / Panini Verlags GmbH, Rotebühlstrasse 87, 70178 Stuttgart.
Du und myComics.de treffen die folgende Vereinbarung:

Einsendung
Deine Einsendung erfolgt online und entspricht den vorgegebenen Nutzungsbedingungen bzw. zusätzlich den Teilnahmebedingungen bzw den Teilnahmebedingungen Sondermann. Dir ist bewusst, dass alle Comics nach dem Einsenden und vor der Präsentation auf der Website durch das myComics.de-Team begutachtet werden, und dass nicht jeder eingesandte Comic auf der Webseite präsentiert wird. Auch am Wettbewerb kann nur eine begrenzte Zahl von ausgewählten Comics teilnehmen. Das myComics.de-Team ist qualifiziert, Comics in einem nachfolgend definierten Begutachtungszeitraum fachgerecht zu beurteilen, und ist nicht verpflichtet, Absagen zu begründen. Im Fall einer Absage erlöschen für beide Seiten die durch diese Einsendevereinbarung und/oder Teilnahmebedingung definierten Rechte und Pflichten einer Comic-Einsendung.

Begutachtungszeitraum und Nutzung
Der Begutachtungszeitraum beträgt max. 10 Tage, er beginnt mit Einsendung des Comics und endet spätestens nach Ablauf von 10 Tagen, falls nicht bereits vorher eine Absage oder Zusage erfolgt. 

Präsentation auf der myComics.de-Website
Sollte myComics.de deinen Comic während des Begutachtungszeitraums zur Präsentation auf der myComics.de-Website auswählen, überträgst du myComics.de bereits jetzt die folgenden Rechte, die myComics.de bereits jetzt annimmt: 
a) das Recht auf Veröffentlichung des Comics auf der Webseite
b) das Recht, in Verbindung mit Punkte a) deinen Namen und (von dir im upload-Formular mitgeteilten) Angaben zu deiner Person mit in die Veröffentlichung einzubinden.

Vorbedingungen
Du versicherst,
a) dass du der alleinige Urheber oder zumindest Miturheber des von dir eingesandten Comics bist;
b) dass du berechtigt bist, diese Einsendevereinbarung abzuschließen und die in ihr genannten Rechte und Pflichten zu erwerben bzw. zu übernehmen;
c) dass du über das ausschließliche Nutzungsrecht am Comic verfügen darfst (bzw. du zumindest als Miturheber über diese Rechte verfügen darfst) und dass du (bzw. deine Miturheber) bisher keine den Rechtseinräumungen dieses Vertrages entgegenstehende Verfügungen getroffen haben. Dies gilt auch für alle Teile des von dir eingesandten Comics und für diesbezügliche Vorbereitungsstufen, einschließlich Bildvorlagen, Dateien und ähnliche Unterlagen, die zur Herstellung bzw. Verbreitung des Comics dazugehören. Dir ist bewusst, dass du als Urheber (bzw. als Miturheber) verpflichtet bist, myComics.de schriftlich auf in deinem Comic enthaltene Darstellungen von Personen oder Ereignissen hinzuweisen, mit denen das Risiko einer Persönlichkeits- oder anderer Rechtsverletzung verbunden ist.

Ausdrücklich verboten ist
a) die Verbreitung, Verlinkung und Abbildung von gewaltverherrlichenden, pornografischen und nicht jugendfreien Inhalten;
b) das Bewerben kommerzieller Webseiten, themenfremder Links und Online-Spielseiten;
c) private Daten wie Namen, Adressen oder Telefonnummern in Beiträgen zu veröffentlichen

Teilnichtigkeit
Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Vereinbarung unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt. Die Parteien werden sich dann vielmehr auf eine wirksame Regelung verständigen, die dem wirtschaftlich Gewollten am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für den Fall des Vorliegens einer Regelungslücke.

Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle aus dem Vertragsverhältnis entstehenden Ansprüche und Rechtsstreitigkeiten ist München. Für alle Rechtsbeziehungen zwischen dem Einsender des Comics und myComics.de findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung.
 
Stand der Einsendevereinbarung: 01.10.2013