Erweiterte Suche Autoren & Zeichner Charaktere

Trio Macabre

Poe, Shelley und Stoker. Namen und zugleich Synonyme für das

Phantastische, das Unbegreifliche, dem blanken Grauen. Doch hinter

diesen Namen verbirgt sich mehr, als nur das historische Wissen

über die geistigen Erfinder von Romangestalten wie Frankensteins

Monster oder Dracula. Was, wenn diese Autoren enger mit ihren fiktiven

Figuren verbunden waren, als man auch nur entfernt vermuten

würde? Was, wenn die reale Welt dieses Trios sich noch viel grauenvoller

präsentieren würde, als sie es in ihren Erzählungen dargestellt

haben? Und was, wenn diese drei noch gar nicht tot sind?

Bewertung
Durchschnitt
5.0 (1 Bewertung)