Erweiterte Suche Autoren & Zeichner Charaktere

Die Alternative zu Fakten

Aller guten Dings sind sechs! Das war schon immer so! Und wer anderes behauptet, ist Fake News, ein Gutmensch und ein Volksverräter! Denn so geht sie: Die Alternative zu Fakten.

 

Nach „Die Bändigung des Kapitalismus“ (2011), „Die Welt des Wissens“ (2012), „Zu Besuch bei Freunden“ (2013 plusminus), „Die Macht der Bilder” (2014/2015) und „Das Maximum der Menschlichkeit“ (2015/2016) zeigt Schwarwel in seinem nunmehr 6. Karikaturen & Cartoons-Buch abermals eine Auswahl seiner besten täglich gezeichneten, tagesaktuellen und politischen Karikaturen seines Arbeitsjahres 2016/2017, die in zahlreichen Zeitungen, Zeitschriften und Magazinen, im TV und bei Verlagen erschienen sind, u. a.: ARD Nachtmagazin, NDR extra3, Klett, Westermann Schroedel, Cornelsen, PONS, Lappan, Handelsblatt, Sächsische Zeitung, Freie Presse, Hamburger Abendblatt, Südkurier, Wochenschau, Reutlinger Generalanzeiger, Tagblatt u. v. w.

 

Der Themenkatalog war auch im Arbeitsjahr 2016/2017 wieder sehr umfangreich:

Trump, Erdogan, Le Pen, Petry, Wilders, Putin und Merkel, Säuberungsaktionen, Schmähkritik, Angriffe auf Meinungs- und Pressefreiheit, Rechtspopulismus und AfD, Wahlen, Geflüchtete, brennende Flüchtlingsheime und Flüchtlingskrise, Aleppo und Krieg in Syrien, IS, Burka-Verbot, Homo-Ehe, Brexit, America first, Hate Speech und Fake News …

 

Eine gute Karikatur muss zum Nachdenken anregen, provozieren und aufrütteln.

Entblößend, konsequent kritisch, humorvoll satirisch, ohne zu zögern und immer auf den Punkt stellt Schwarwel mit spitzer Feder die verschiedenen Themenkomplexe des Alltäglichen, die Geschehnisse aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft dar. Das tut ziemlich oft weh – und genau das kann und muss eine gute Karikatur ja auch.?

Bewertung
Durchschnitt
0.0 (0 Bewertungen)
Jetzt bestellen bei