Comics zu Film und Serie von Panini

Travis #4

Nach den beiden Terroranschlägen - der Sabotage der Wetterstation "Huracan" und der Zerstörung der Ariane-7-Trägerrakete - befindet sich die Welt am Rand eines bewaffneten Konfliktes unvorstellbaren Ausmaßes. Beide Anschläge wurden von ein und derselben Terrororganisation ausgeübt, Auftraggeber waren die verfeindeten Großkonzerne Baxter & Martin und Transgenic. Außerhalb irdischer Grenzen auf der internationalen Raumstation Nobel soll nun - unter Vermittlung der Uno - versucht werden, die Auseinadersetzung der Parteien friedlich beizulegen. In dem Moment als Pacman, einer der Terroristen, die Hintergründe der Taten aufdecken will, wird das Uno-Modul von einem fremden Frachter angegriffen und von der Raumstation abgetrennt. Der unbekannte Kopf der Terrororganisation schaltet sich in die Verhandlungen der verfeindeten Konzerne ein. Während Travis und Vlad Nyrki versuchen, das Leben der Entführten im Uno-Modul zu retten, offenbart Pacman den Gefangenen das Geheimnis des Unbekannten und erzählt die Geschichte des Oslo Clubs und des cybernetischen Manifestes.

Bewertung
Durchschnitt
0.0 (0 Bewertungen)
Jetzt bestellen bei
Jetzt bestellen bei
Zu Amazon