Riese/Homunkulus

facebook: https://www.facebook.com/rachielh

 

Das Ergeniss des ersten Tages des diesjähringen Shounen-Royal Workshops!

 

Aufgabe war es eine Kurzgeschichte innerhalb von 10 Stunden zu entwickeln und zu zeichnen. Allerdings war es auch erlaubt nach der Zeit noch weiter dran zu arbeiten (z.B. fertig tuschen), solange man zumindest die Bleichstiftzeichnung innerhalb der 10 Stunden fertig hatte.

 

Neben der Zeitbegrenzung gab es noch einpaar vorgegebene Themen von denen man min. 3 einbauen musste.

Die Themen waren:

 

Tiere

Bericht

Flucht

Urlaub

 

Ausserdem gab es noch eine ganz besondere Vorgabe für's Setting. Alle Geschichten sollten auf oder in einem Riesen spielen. Das Konzept haben wir vorher in einer Diskussionsrunde entwickelt und es gab auch schon einpaar weiterführende Regeln dafür.

 

Ausser mir haben an dem Workshop noch folgende Zeichner teilgenommen:

David Füleki

Michael Wild

Anna Fuchs

 

Meine Geschichte ergibt letzlich leider nicht wirklich Sinn und ist extrem vieldeutig geworden ...

Aber dafür, dass ich keine Zeit hatte mir das ganze noch mal zu überlegen find ich das Ergebniss doch ganz ok (nur nicht zuviel hinein interpretieren ...)

Bewertung
Durchschnitt
4.9 (7 Bewertungen)
  • von rachi am 17.10.2016 um 12:44 Uhr

    Wow, danke für das Lob, so ausführlich ist glaub ich noch niemand auf das Wesentliche an meinen Arbeiten eingegangen. Das freut mich echt, dass es dir aufgefallen ist, dass mir vorallem klare/originelle Grundkonzepte und die Runde abgeschlossen Umsetzung wichtig sind. Leider gibt es hierzulande viel zu wenige, die das zu schätzen wissen, aber das sollte einen ja trotzdem nicht davon abhalten weiter gute Arbeiten abzuliefern. Bin auch auf deine weiteren Arbeiten gespannt.

  • von am 15.10.2016 um 23:41 Uhr

    Eine tolle Geschichte! Das Cover allein ist schon ein Hingucker mit den stechenden Augen des Protagonisten und dem Inception-Moment, des sich in sich wiederholenden Bildes. Mir gefällt auch wie dieser Moment in der Geschichte an mehreren Stellen direkt wie indirekt eingebunden worden ist. Konzeptionell ist eine super Arbeit geworden, besonders für die Kürze der Zeit, in der sie entstanden ist.

     

    Generell ist mir beim Blick durch deine Galerie aufgefallen, dass du dir augenscheinlich sehr viele Gedanken darüber machst, originelle Ideen und Konzepte zu finden und diese z.Bsp. auch visuell bestmöglich in deine Geschichten mit einfließen zu lassen. Verglichen mit vielen anderen Arbeiten anderer Autoren, die ich hier (und auf animexx gesehen habe), ist mir aufgefallen, dass deine Geschichten einerseits sehr abstrakte, ungewöhnliche Ideen darstellen und andererseits eine in sich geschlossene, gut durchdachte Einheit bilden. Die Geschichte, das zentrale Thema und auch die visuelle Gestaltung sind alle bedacht worden und geben sich gegenseitig die Klinke in die Hand, sprich sie referenzieren einander und runden so die ganze Arbeit ab. Nur wenige Autoren sehen glaub ich diese Verbindung und noch weniger Autoren können so eine in sich stimmige Arbeit abliefern. Von daher ziehe ich den Hut, dass dir das (meiner Meinung nach) in einigen deiner Geschichten gelungen ist! Ich bin gespannt, was du in Zukunft noch so alles an Geschichten umsetzen wirst.

  • von rachi am 10.12.2015 um 22:43 Uhr

    Hey, danke Def. Ja, ich glaube ich hab noch mal wesentlich mehr Zeit nach dem Workshop rein gesteckt. Der Workshop hat sich aber sowieso gelohnt, allein schon wegen dem Motivationsschub ;)

  • von Def am 10.12.2015 um 19:04 Uhr

    Da hat sich doch das Workshop-Wochenende schon gelohnt. ;-]

     

    Herzlichen Glückwunsch zum Redaktionstipp.

    Is echt super geworden. Hast auch noch mal gut was an Mehrwert in der Finalisierung rausgeholt. Auch das Cover hat ´ne mega Sog-Wirkung. Der Blick durchdringt einen richtig.

  • von rachi am 04.12.2015 um 19:31 Uhr

    Danke Michel! Ja meine Uploads auf Animexx hab ich ja auf facebook geteilt, aber da es sonst doppelt wäre, ist das ein heimliches upload hier :D

  • von Michael Wild am 04.12.2015 um 10:10 Uhr

    Ich hab gar nicht mitbekommen, dass du den Comic schon hochgleaden hattest.

     

    Das Cover kommt mal richtig cool rüber, aber die restliche Geschichte ist natürlich auch super geworden :)

  • von rachi am 03.12.2015 um 14:39 Uhr

    Oh, du hast sogar die Beschreibung gelesen, das freut mich :D

    Danke für das Lob!

  • von Q am 02.12.2015 um 19:22 Uhr

    Sinn ergeben ist eh überschätzt ;-) Ich finds geil!