Comics zu Film und Serie von Panini

The Steam above Akthelia 9

Jeffrey Cornelius wurde ausgewählt, als erster Mensch einen Exo-Planeten zu betreten, auf dem es vermutlich außerirdisches Leben gibt. Nach 43 Jahren im Kälteschlaf erwacht er kurz vorm Reiseziel und muss notlanden. Eine Rückkehr ist unmöglich.

 

Erstaunt stellt Jeff fest, dass die hiesige Flora und Fauna stark an die Verhältnisse auf der Erde erinnern. Außerdem erkennt er, dass ihm auf der Erde künstliche Augen eingesetzt wurden und ein halbes Jahr aus seinem Gedächtnis gelöscht wurde. Schließlich stößt Jeff auf Akthelia sogar auf intelligente Aliens.

 

 

Nachdem diese Jeff untersucht haben wird er dem Herrscherpärchen vorgeführt. Doch da es nicht in das religiös geprägte Weltbild der Mächtigen passt, schließt man ihn weg. Wochenlang sitzt Jeff im Kerker, da befreien ihn Revolutionäre aus seiner Haft.

 

Er gelangt zu einer Siedlung der Rebellen, die dort Platin abbauen. Und er trifft einen Wissenschaftler wieder, von ihm Doc genannt, der zuvor für die andere Seite gearbeitet hat. Doc weiß von der irdischen Fusionstechnik und glaubt Jeff könne für die Rebellen eine Wasserstoffbombe bauen.

 

Als Jeff schließlich an einer Art Grippe erkrankt und der Virus auch im Rebellendorf grassiert wird es eng für ihn. Die Rebellen geben Jeff die Schuld an der Epedemie und wollen ihn verbrennen. Jedoch kann er sich während eines Luftangriffes der Soldaten des Herrscherpärchens befreien. Zusammen mit einem Alien-Mädchen, das ihm die Flucht ermöglicht hat, kriecht er durch die Stollen des Platinbergwerkes und findet einen unterirdisch fahrenden Zug. Der Wissenschaftler, Doc, erwartet sie jedoch bereits ... mit einem Maschinengewehr im Anschlag.

 

Bewertung
Durchschnitt
5.0 (4 Bewertungen)
Jetzt bestellen bei
Zum Shop
  • von Q am 01.07.2014 um 01:10 Uhr

    Juhu! Verlängerung!

  • von totti72 am 30.06.2014 um 19:21 Uhr

    Die eigenen Comics zu kommentieren, ist zwar irgendwie doof, aber hier schon mal der Hinweis, dass es doch 11 Kapitel werden, also noch 2 weitere folgen. Anders geht es nicht. Das 10. Kapitel wird allerdings recht kurz. Hab erst gedacht, 11 ist ne doofe Zahl, aber Elfen begegnen uns doch recht oft im Leben... auf dem Fußballplatz (wenn keine rote Karte gezogen wird), im Karneval oder beim "Herr der Ringe". :)

  • von totti72 am 25.06.2014 um 14:06 Uhr

    Danke, danke!

    Schön, dass Du dabeibleibst flof1ghter. Ich bin ehrlich gesagt froh, dass es nur noch ein (etwas längeres) Kapitel wird.

    Durchgeplant ist es schon, muss aber noch gezeichnet werden. Da kommen noch einige Überraschungen, versprochen !:)

  • von flof1ghter am 25.06.2014 um 11:56 Uhr

    Echt der Hammer. Schade das es bald endet. Bin riesen gespannt.

    zwei Daumen hoch.

  • von totti72 am 18.06.2014 um 17:03 Uhr

    Schönen Dank, Q!

     

    Wenn du den Schluss noch nicht erahnst... supi!

    So soll es sein.

    Das 10. Kapitel wird tatächlich das letzte sein.

    Wird wohl 16 oder 14 Seiten lang.

    Dauert also leider noch einige Wochen bis zum Finale.

    Wenn's ein Buch wiid, häng ich dann außerdem noch einen redaktionellen

    Teil über die Möglichkeit außerirdischen Lebens dran.

    Weils ebend so schön passt. :)

     

    Und... ja klar, was es mit den 1400 auf sich hat,

    wird natürlich auch aufgeklärt.

  • von Q am 18.06.2014 um 09:44 Uhr

    Mal wieder Hammer, die Folge!

    …Bin jetzt echt voll gespannt auf den Showdown. Bei Kapitel 10 ist Schluss, oder?

    hab echt null Ahnung wie es ausgehen könnte.

    Hoffe bloss die Sache mit den 1400 wird noch geklärt.