Erweiterte Suche Autoren & Zeichner Charaktere

Krocht

Das Thema Angst bewegt mich schon seit meiner frühen Kindheit, das ich hier versuche in Comicform zu verarbeiten. Marvin, der Hauptheld ist ein ganz normaler Jugendlicher, der in der Großstadt wohnt und sich seinen Ängsten stellt. Die Angst manifestiert sich hier als schwarzes Monster, das unbemerkt kommt und den Jungen in Abgründe der Hilflosikeit zieht.

Ein Arzt diagnostiziert "Krocht" und verschreibt ein Medikament, doch letztlich sieht Marvin ein, dass er sich nur selber helfen kann, in dem er die übergroße Angst ignoriert und klein macht.

Bewertung
Durchschnitt
4.4 (72 Bewertungen)
  • von Bjoern-Candidus am 15.07.2010 um 22:30 Uhr

    wirklich wunderschön gezeichnet und mit einer stimmigen surrealen atmosphäre.

     

    gruß

    björn candidus

     

     

     

     

     

     

    "Meine Lieblingsfarbe ist die des Chamäleons in der Leere"

    - Alejandro Jodorowsky -

  • von Helen am 28.09.2009 um 17:48 Uhr

    Sehr schön umgesetzt, die Zeichnungen passen wunderbar zum Thema.

  • von thowi am 28.09.2009 um 08:24 Uhr

    Ich kenne KROCHT schon länger, finde ihn bewundernswert und freue ich mich, ihn hier zu sehen!

  • von Remory am 24.09.2009 um 07:47 Uhr

    Das Schwere daran ist zu erkennen, wann man in eine Depression rutscht. Oft steckt man schon tief drin, wenn man es bemerkt. Aber man kann durchaus erlernen, damit umzugehen und die Angst "klein" zu halten. Los wird man das natürlich nie.

  • von Xitram am 22.09.2009 um 17:50 Uhr

    Sehr nett umgesetzt. Aber wenn es wirklich so einfach wäre ...

  • von Wet T-Shirt am 10.09.2009 um 09:32 Uhr

    Prima, wie du das Thema Angst umsetzt. Gefällt mir gut...

  • von Remory am 09.09.2009 um 20:17 Uhr

    Danke! Der Comic ist schon etwas älter, aber es überrascht mich jedes Mal auf Neue,

    dass sich so Viele damit identifizieren können.

  • von Matt Murdock am 07.09.2009 um 20:45 Uhr

    Ganz schön beklemmend. Wirklich tolle s/w-Arbeit.