Comics zu Film und Serie von Panini

Schisslaweng 68 - Beschäftigung

“Schisslaweng” [berlinerisch; ugs.] -

 

Tut man etwas mit „einem Schisslaweng“, so geschieht dies mit Schwung, Leichtigkeit, Unbeschwertheit. Beispielsweise kann ein schnellgezogener Strich unter einer Unterschrift als Schisslaweng bezeichnet werden.

 

Diese Comics hinterleuchten den turbulenten (oder auch nicht turbulenten) Alltag eines Comiczeichners. Nämlich meinen, von Marvin Clifford.

 

Die alltäglichen Probleme, kleinen Erfolge, Fantasien und Pseudo-Philosophischen Ergüsse sollen hier Platz haben. Jede Woche Mittwoch und am 15. des Monats gibt es eine neue Folge “Schisslaweng”. Auf www.schisslaweng.net zu lesen und kurze Zeit später dann auch hier auf mycomics.de.

Bewertung
Durchschnitt
5.0 (5 Bewertungen)
  • von Q am 29.01.2014 um 20:29 Uhr

    Kann mich Grrringo nur anschliessen… Ich glaub, kein Mensch hier versteht warum man deine Comics nicht im Laden kaufen kann.

    Weiter so!

     

     

  • von Mac Omix am 20.12.2013 um 19:30 Uhr

    Geil! Bin seid November selbst als Ref in dem Verein. Zwar nicht in Kunst, aber egal. Artwork von dir ist wieder spitzenmäßig und ich hoffe, dass man Schisslaweng bald auch bei Thalia und CO findet. Da muss es einfach nen Verlag für geben, sonst fall` ich noch vom Glauben ab.