Comics zu Film und Serie von Panini

Acriborea #1

Um ihr Überleben zu sichern, stößt die Menschheit tief ins Weltall vor und besiedelt in einer fernen Galaxie den Planeten Acriborea - neben den beiden anderen bewohnten Planeten Hope und Ugzal eines der drei tellurgischen Wunder.

Einer der Gründe, warum sich die ersten Kolonisten für Acriborea entschieden hatten, war, dass die Ureinwohner des Planeten - die Malorgen - bei der Eroberung des Planten keinerlei Widerstand geleistet hatten.

Nun soll die zweite Immigrationswelle mit fast zwölf Millionen neuen Siedlern eintreffen. Der Hohe Rat beschließt deshalb im Rahmen des Schicksalsprojekts, die Kräfte der Thauma einzusetzen. Die Thauma sind die Nachkommen der Ureinwohner des Planeten und besitzen die Fähigkeit, das Schicksal zu beeinflussen. Bis auf vier dieser übersinnlichen Wesen werden sie eingefangen, um mit ihnen das Schicksal jedes Individuums auf dem Planeten vorhersehen und geringfügig beeinflussen zu können und um so die perfekte Gesellschaft zu schaffen.

Eine Rebellengruppe um den Rennfahrer Jasper Niemeyer versucht, dieses Vorhaben zu vereiteln, doch bis auf ihn kommen alle bei diesem Versuch ums Leben. Wie vorher schon einige andere Männer und Frauen hat er plötzlich übermenschliche Kräfte.

Die frei geblieben Thauma haben den 12. Auserwählten erschaffen.

Bewertung
Durchschnitt
0.0 (0 Bewertungen)
Jetzt bestellen bei
Jetzt bestellen bei
Zu Amazon