Erweiterte Suche Autoren & Zeichner Charaktere

Außerplanmäßiger Hourly Comic Day

ALlerhand spannende Abenteuer passieren an diesem 8. Oktober 2013.

Bewertung
Durchschnitt
3.7 (3 Bewertungen)
  • von Andi Lirium am 10.10.2013 um 22:37 Uhr

    Stimmt, ich war mit dem Konzept der "Hourly Comictages" nicht vertraut. Eigentlich ganz interessant. Vielleicht mach ich auch mal einen.

    Nein! Scheisse, das werd ich nicht machen, denn: 1. ist mein Leben im Arsch und wie es jetzt aussieht geht keinen mehr was an! 2. Leb ich in einer Reha Klinik und mach hier viel zu viele Sachen, die nicht im Sinne der Klinik sind. - Sie auchnoch aufzuzeichnen und zu posten wäre dämlich!

     

    Was hälst du davon, wenn ich einen "Retro-hourly-comic-day" mache? Also einen lange vergangenen Tag im stündlichen Rückblick? Ist wahrscheinlich gegen das Konzept, weil nicht spontan und nicht unter Zeitdruck.

     

    Ich hab übrigens gerade in deinen Blog reingekuckt und zur Kenntnis genommen, dass du selbst die Frage stellst, wen dein tägliches Leben, in dieser art und weise aufgearbeitet, tatsächlich interessiert.

     

    Ich würd sagen: Leb noch ein bißchen, dann schau zurück, schneid die besten Stücke raus und mach ne Pizza draus ;)

     

     

     

  • von Julia Wolkenkuckuck am 10.10.2013 um 20:28 Uhr

    =)

  • von Julia Wolkenkuckuck am 10.10.2013 um 20:27 Uhr

    Da hat wohl jemand nicht aufgepasst, Andi Lirium. Ich weiß ja nicht, ob du mit dem Konzept des Hourly Comic Tages vertraut bist, aber jedenfalls zeichnet man jede wache Stunde, was man in eben dieser gemacht hat. Deshalb wundert es mich, dass du dich über die "Story" aufregst. Es gibt natürlich keine, weil es eine AUTOBIOGRAPHISCHE Augenblickssammlung ist. Ich finde jede Kritik gut, aber bitte informier dich vorher, bevor du etwas vorschnell verurteilst. Die "einfallslose Story", die "unverständlichen Dialoge" und die "sturz-langweilige" Aufteilung sind so gewollt, weil das ist Sinn der Sache. Du kannst gerne bei meinem Comic-Blog vorbeischauen, um "bessere" Arbeiten von mir zu finden. =)

  • von Q am 10.10.2013 um 19:28 Uhr

    Meine Kritik war nicht ironisch gemeint, will ich dazu anmerken.

    Ich finde es halt super.

    Klar ist das schnell gezeichnet, ist doch Wurscht. Es gibt viele Comics die minimalistisch oder sogar rotzig gezeichnet sind und trotzdem gut sind is meine Meinung.

     

  • von Andi Lirium am 10.10.2013 um 16:12 Uhr

    Wunderschön?! Die Seitenaufteilung ist sturz-langweilig und die Zeichnungen sind lieblos, die Dialoge sind unverständlich und die Story ist einfallslos! Über Kunst lässt sich bekanntlich nicht streiten, aber das ist jedenfalls meine Meinung. Der einzige Grund, warum es diese unbearbeitete Skizze in den Reader geschafft hat, ist wahrscheinlich, dass sie an einem einzigen Tag zusammen geklatscht wurde.

    Sorry für die harte Kritik Julia. Aber Tempo ist nicht alles (Meine Meinung).

    Studier mal noch ein bißchen.

  • von Q am 10.10.2013 um 12:29 Uhr

    Wunderschön!