In Bester Lage

Achtung, dies ist kein Actioncomic!!!

Michilinki, der Autor dieses Comics, beschäftigt sich hier mit den Problemen eines alten Mannes in unserer Gesellschaft. Es ist anzunehmen, dass autobiografische Erlebnisse in diese Geschichte eingeflossen sind.

Bewertung
Durchschnitt
4.2 (183 Bewertungen)
  • von panaManga am 15.09.2012 um 15:28 Uhr

    Eine herrlich fiese Geschichte >:3 .

  • von am 05.09.2012 um 13:16 Uhr

    Eine Gruselstory, die meiner Meinung nach wirklich unter die junge und straffe Haut geht! Naja, so jung bin ich ja auch nicht mehr... wer weiß ob da mir da nicht jemand begegnet war, der sich etwas von mir genommen oder mir etwas von sich aufgeladen hat!?

     

    Und ich liebe diesen Old-School-Rockabilly-Zeichenstil!!!

  • von peter_schaaff am 28.08.2012 um 10:09 Uhr

    ... wie soll man gegen so ne geile Geschichte anstinken können im Wettbewerb? Ihr braucht keine Vote- Roboter, um zu gewinnen - Respekt.

  • von luci am 24.08.2012 um 07:43 Uhr

    Mein Favorit, super düster!!!

     

  • von Zano am 18.08.2012 um 08:46 Uhr

    Sehr cool, wie immer!!!

  • von bienchen am 29.07.2012 um 18:46 Uhr

    Unheimlich(e) tolle Geschichte!

    Gefällt mir sehr gut!

  • von maex am 21.07.2012 um 00:53 Uhr

    Wirklich gute und originelle Story ... und zeichnerisch adäquat umgesetzt!

  • von stephan_probst am 17.07.2012 um 23:04 Uhr

    Tolle Geschichte!

    Habt Ihr gut gemacht! Vielen Dank!

  • von Michilinki am 12.07.2012 um 21:05 Uhr

    Hi Elbe-Billy,

     

    tatsächlich basiert die Geschichte auf autobiographische Erlebnisse. Ich habe schon 2 mal in unheimlichen Hochhäusern gelebt, einen Nachbarn lernte ich als Leiche vor meinem Briefkasten kennen (Tatsache). Er hatte aber dennoch das gleiche Verhalten an den Tag gelegt, wie die noch lebenden Nachbarn. Er hatte nämlich auch nicht gegrüßt....und...es ist mir fast peinlich....denn jetzt kennt ihr alle das Geheimnis meines jungendlichen Aussehens...zwinker!

     

    Das Artwork ist dir voll gelungen und fängt den Geist dieser Geschichte hervorragend ein.

     

    5 Sprünge aus dem 6. Stock meines Lieblingshochhauses.

     

    Grüßkowski

     

    Michi

     

     

  • von Deuterium am 12.07.2012 um 14:45 Uhr

    Sehr sehr cool gemacht. Ich mag die gane erzählweise, wie es mit dem harmlosen alten Mann beginnt, dann ganz unaufällig komische dng passieren, de eher so nebenbei erwähnt werden (wie mit den grauen haaren) und erst ganz zum schluss die auflösung kommt :) sehr cool gemacht, hätte auf dden ersten seiten nich erwartet, dass es sich so entwickelt :)

  • von zip-o-mat am 12.07.2012 um 14:25 Uhr

    ich bin begeister. Nicht zuviel und nicht zuwenig, so müssen gute Geschichten erzählt und gezeichnet werden.

  • von Jonas am 12.07.2012 um 11:28 Uhr

    Sehr geiles Setting, tolle Story.

    Ich mag wie Du mit den perspektivischen Möglichkeiten des Hochhauses spielst und hoffe, Frau Öztürk gehts gut :D