Comics zu Film und Serie von Panini

The Wormworld Saga

Jonas letzter Tag an der Grundschule ist angebrochen. Sein Zeugnis ist nicht berauschend und deswegen freut er sich besonders auf die Sommerferien, die er und sein Vater bei Oma auf dem Land verbringen werden. Jonas geniesst die Sommerferien in vollen Zügen und verbringt eine wunderbare Zeit in den Wiesen und Wäldern. Auf Großmutters schummrigen Dachboden entdeckt er ein mysteriöses Gemälde welches ihn zu einem Abenteuer herausfordert, das er sich nie hätte träumen lassen.

Bewertung
Durchschnitt
3.8 (124 Bewertungen)
  • von Thomas Hering am 03.08.2012 um 11:58 Uhr

    Wirklich tolle und detailreiche Illus!Auch die Farben sind Fantasy-like:-)

  • von TheBat am 27.07.2012 um 23:32 Uhr

    Wahnsinn!

    Dafür entstand die Web-Comic-Kultur, super umgesetzt hat wirklich spaß gemacht!

    Ich drück dir auf jeden Fall die Däumchen :)

  • von troopy am 09.07.2012 um 12:32 Uhr

    Dein Bruder machte mich auf deinen fantastischen Comic aufmerksam (Wir kloppen uns gemeinsam durch Azeroth) und nun stolpere ich über Beetlebum auf den Sondermann und finde dich wieder. Gut dass man mehr als eine Stimme hat. Ich drück einfach allen hier die Daumen, ist am gerechtesten.

  • von Daniel Lieske am 09.07.2012 um 12:07 Uhr

    Solches Feedback versüßt einem direkt den Start in die Woche! Wie es aussieht, kannst Du Deiner Meinung ab heute im Web-Sondermann Voting Ausdruck verleihen. Über Unterstützung würde ich mich sehr freuen.

  • von steff murschetz am 05.07.2012 um 19:27 Uhr

    Wunderschön! Auf deiner Seite zum durchscrollen einfach fantastisch. Der "Invinite Canvas" ist wegweisend. Allerbeste Zeichnungen. Kann man gar nicht genug loben - ganz groß! Die sollen dir den Sondermann geben!

  • von schlogger am 05.07.2012 um 11:10 Uhr

    Vor allem die letzten drei Panel verschlucken mich jedesmal wieder in ihre Atmosphäre!

  • von Def am 04.07.2012 um 23:12 Uhr

    Ich bin jedes Mal hin und weg, wenn ich mich da durchscrolle.

    Eiegntlich müsste es dafür ´nen eigenen Reader auf MyComics geben ...

  • von Daniel Lieske am 04.07.2012 um 18:20 Uhr

    Ich habe zu Schulzeiten Comics gezeichnet und auf dem Schulhof verkauft. Dann habe ich nach der Schule jedoch in der Computerspieleindustrie angefangen und mich 10 Jahre erstmal darauf konzentriert. Ausgerüstet mit ein bißchen mehr Übung ist dies jetzt quasi mein "Comeback". :) Freut mich sehr, dass es Dir gefällt!

  • von Tribun am 04.07.2012 um 11:51 Uhr

    Großartig, Sensationell, Haut mich aus den Socken! Toller Leckerbissen. Dein erstes Werk von dir oder schon andere Werke vorher gemacht? Wirkt wie ein Animation Trickfilm auf mich. Farben sehen einfach Top aus. Vor allem die Sonneneinstrahlungen im Wald kommen richtig gut rüber. Bin total beeindruckt. Gefällt mir absolut. 5 Sterne sind da von mir mehr als verdient.

    MFG Tribun

  • von outback_king am 03.07.2012 um 20:32 Uhr

    Das klingt doch super. Wird dann mein erster Tokyopop-Comic! Schön das es ihn schon auf der Buchmesse zu kaufen gibt. Aber mit der Schriftrolle wäre echt mal was gewesen. Wenn er sich gut verkauft, kann man ja über eine lim. Variante nachdenken...

     

  • von Daniel Lieske am 03.07.2012 um 18:26 Uhr

    Für fünf Meter hohe dreiseitige Ausgaben konnte man den Buchhandel leider nicht begeistern. Verstehe ich gar nicht...

     

    Einen Prototypen im Rollenformat gab es sogar aber die Dinger sind einfach unhandlich.

     

    Nein, für die Buchausgabe wird das Layout natürlich auf Seiten runtergebrochen werden müssen. Man muss das Buch also schon als "Adaption" betrachten. Damit richtet sich die Buchausgabe ganz klar an die Fraktion, die gerne was im Regal stehen hat, während der geneigte Bildschirmleser weiterhin zur digitalen Variante im Netz oder in der App greifen kann. So sind alle glücklich!

  • von Jaehling am 03.07.2012 um 17:53 Uhr

    Wird der gedruckte Band dann aus drei sehr hohen Seiten bestehen oder als Schriftrolle erscheinen? Weil, sonst geht doch irgendwie der Effekt flöten.

     

    Huh, Schriftrolle wär' gut, würde auch zum Thema passen...

  • von Daniel Lieske am 03.07.2012 um 17:30 Uhr

    Vielen lieben Dank für das tolle Feedback! Eine gedruckte Variante der Wormworld Saga ist tatsächlich in der Mache und wird zur Frankfurter Buchmesse bei Tokyopop erscheinen. Der erste Band wird aus den ersten drei Kapiteln bestehen und außerdem viel Extra-Material zu bieten haben. Ich bin selbst sehr gespannt darauf, wie die Wormworld Saga auf dem Papier wirken wird. Im Oktober werden wir es herausfinden. :) Danke für die 5 Sterne!

  • von outback_king am 03.07.2012 um 17:10 Uhr

    Hi Daniel,

    erstmal wollte ich mal sagen, dass "Wormworld Saga" sehr gelungen ist. Sowohl das Artwork als auch die Story sind grandios. Irgendwo hatte ich gelesen, dass es ggf. eine gedruckte Version geben soll, kann das sein? Ich wär davon sehr angetan, da ich eigentlich Onlinecomics gar nicht mag, obwohl man mehr machen kann wie auf "normalen" Papier...

     

    Ciao und mach weiter so: 5 Sterne