Comics zu Film und Serie von Panini

Katzenfuttergeleespritzer - "Der Mann, der nicht genug wusste!"

Katzenfuttergeleespritzer ist eine regelmäßige Webcomicserie mit Geschichten aus dem Leben eines nerdigen Comiczeichners.

 

Was als ein semiautobiografischer Comic begann erzählt nun mit viel Nerdhumor und kleinen, popkulturellen Anspielungen auf Filme, Serien, Rollen- und Computerspiele Geschichten um den Comiczeichner Mario und seine Freunde.

 

Die hier gezeigten Strips entstanden im Frühjahr und bilden eine abgeschlossene Geschichte in der die bekannten Personen aus KFGS, in neuen Rollen, in einer Noir-Krimi-Story Abenteuer erleben.

 

Der Clou an der Geschichte als sie auf der Seite erschienen ist, die Leser konnten in einer Abstimmung (unter jeder Comicfolge) mit ihrer Stimme Einfluss auf den weiteren Verlauf der Handlung nehmen.

Bewertung
Durchschnitt
3.8 (120 Bewertungen)
  • von Amber am 23.07.2012 um 23:56 Uhr

    ich glaube es war eine ganz spezielle Kaffeemaschine, die hatte einen Kalkfleck hinten auf der Schale, bestimmt sogar, sowas kann man nicht einfach kaufen

  • von Deuterium am 02.07.2012 um 22:41 Uhr

    Nette Geschichte^^ EIn bisschn Klischeemäßig, aber auch desshalb echt nett zu lesen. Das Ende kommt allerdigns sehr aprupt, ich hab auch nicht ganz verstanden, was die ganze Aktion mit den Gedankenkontrolldingern sollte. Wenn man sowas schon hat kann man damit iwie mehr machen als nur n Haus anstecken ...

    Etwas bizarr aber lustig ist die Sache mit der Kaffeemaschiene. Ich meine WTF desshalb hat er seine Polizeikariere aufgegeben ... is ja nich so, dass er nicht auf ne eigente sparn könnte oder so...