Comics zu Film und Serie von Panini

pulvis, cinis et nihil

Der Tod & Rechtschreibung

Bewertung
Durchschnitt
3.7 (44 Bewertungen)
  • von flauteboy am 21.05.2012 um 19:15 Uhr

    Das digitale Äquivalent zum Daumenkino.. Freut mich, daß es dir gefällt! mehr ?! -wenns die Zeit erlaubt.

  • von Farnsworth am 21.05.2012 um 10:45 Uhr

    Statt Daumenkino Zeigefingerkino. Bitte mehr:-)

  • von flauteboy am 19.05.2012 um 19:38 Uhr

    Dank dir.. Soviel Lob -werd´ich noch ganz rot.. -animiertes kommt hier eindeutig zu kurz. Aber das hier ist ´ne nonprint Platform -mit der Möglichkeit Sachen zu bringen, die im Print eben nicht möglich wären..

  • von maex am 19.05.2012 um 00:54 Uhr

    Perfektes Comic-Entertainment! Herrlich...das kann man sich wirklich öfters und immer wieder gern anschauen! Super!

  • von flauteboy am 18.05.2012 um 18:59 Uhr

    Genau wie der Tod ist dieser Fehler allgegenwärtig.. Das ist so´n Allgemeinplatz.. Wollt ich schon ewig ´mal machen. Beim Durchklicken kann jeder der Geschicht eigenes Tempo geben, vor & zurück, etc.. Das du mir da ´was zuschreibst schmeichelt mir natürlich. Umso mehr das dir die Umsetzung gefällt. Webcomics konsumiert man auch anders.. ich stimme dir zu ist nicht dasselbe wie Print..

  • von flauteboy am 18.05.2012 um 18:29 Uhr

    auf so ein Lob von dir darf ich mir ja wohl was einbilden..

    vorbeischauen und gießen musste aber selber!

  • von flauteboy am 18.05.2012 um 18:24 Uhr

    Steff! Wenns dir Spaß macht ist mein Tag gerettet

  • von flauteboy am 18.05.2012 um 18:21 Uhr

    Du weisst das eylem auf facebook auf diese japanischen horror shortstorys mit animation hingewiesen hat. Die hab ich angeschaut und fands eine recht coole idee.. Diese quasi animierte Kurzgeschicht baut auf´n ähnliches Prinzip mit dem was auf Mycomics machbar ist.

  • von totti72 am 18.05.2012 um 14:15 Uhr

    Der Tod macht tot!? Das Substantiv mit "d" das Adjektiv mit "t". Kein Mördergag, aber macht Spaß sich da durchzuklicken. Du hast da irgendwie ein neues Ding gefunden, mit diesen Quasi-Animationen. Auch richtig gut gemacht. Sowas macht Web-Comix interessant. Obwohl ich sonst eher Papier den Vorzug gebe. *****

  • von Michilinki am 18.05.2012 um 09:37 Uhr

    Hi Flauteboy,

     

    das Thema ist mitten aus dem Leben gegriffen. Es soll ja durchaus vorkommen, das Leute auch noch, gerade in der heutigen Zeit, sterben. Eine klare Sache, fast ein kleiner Trickfilm. Klar und direkt in der Aussage. Ein Wink, das da noch immer etwas ist, dass über dem Menschen herrscht. DER TOD!

     

    5 Blümchen fürs Grab von mir ..

     

    lg

     

    Michi

  • von steff murschetz am 18.05.2012 um 08:27 Uhr

    Hübsches Teil, macht Spaß!

  • von elbe-billy am 17.05.2012 um 22:32 Uhr

    Hi Flauteboy, gefällt mir richtig gut!