Comics zu Film und Serie von Panini

Das Bündnis der Greife

Während die friedlichen, nicht-geflügelten Greife, Lathar, unter den Menschen leben und in den Fischerdörfern als Nutztiere gehandelt werden, leben die geflügelten und weitaus gefährlicheren Greife hoch oben auf den höchsten Bergspitzen und leben im Verborgenen.

Die Lathar können nur von erfahrenen Fischern gelenkt werden und sind im Laufe der Jahrhunderte zum unverzichtbaren Helfer der Fischerei geworden. Besonders in tiefen, gefährlichen Gewässern finden sich die Tiere zurecht und sind weltweit bekannt für ihre Geschicklichkeit.

 

Nur Devhans Greif Saifu scheint ein Nichtsnutz zu sein, ebenso wie sein Herr. In Vertretung seines Vaters versucht er das Dorf mit dem lebensnotwendigen Fisch zu versorgen, aber Devhan tut sich sehr schwer darin Saifu das Fischen beibringen zu wollen, der das Wasser scheut.

Fast gibt er Saifu schon auf, da begegnet er einem Fremden, der sich als Hirte aus den Berghängen von Tahaz ausgibt.

Eine neue, kleine Hoffnung erfüllt ihn und lässt ihn auf ein seltsames Angebot eingehen.

 

Bewertung
Durchschnitt
4.2 (24 Bewertungen)
  • von Eljot am 08.11.2012 um 20:20 Uhr

    Ooooh wirklich schön. Habe mir auch die Handlung mal durchgelesen und finde die Idee richtig klasse. Also mach schnell weiter!!! :D

    Du zeichnest so süß!

     

     

  • von CaitLin am 07.08.2012 um 10:11 Uhr

    Hallo Peter

     

    leider habe ich deinen Kommentar erst jetzt gesehen, da ich lange nicht mehr online war

     

    Zeitgleich, als ich diesen Comic gestartet habe, habe ich unerwartet Antwort von einem Verlag bekommen und musste dieses Projekt erstmal einstellen, da es ein Manuskript abzuliefern galt. Es hat sich traurigerweise mit dem WB hier auf mycomics geschnitten.

     

    Jedenfalls danke ich dir für deine aufrichtigen Worte, sobald ich die neuen Seiten fertig habe geht es auch schon wieder weiter.

     

    LG

    Cait

  • von peter_schaaff am 04.06.2012 um 10:11 Uhr

    Schließe mich dem Kollegen Walterscheid an: mehr!

    Da die Geschichte nach 16 Seiten abbricht, bevor sie überhaupt losgeht und die 'Pointe' mit dem Fisch, der wieder ins Wasser geworfen wird, mir so gar nicht klar ist scheint es logisch, daß der Beitrag im Mai- Wettbewerb keine Chance hat (aktuell letzter Platz :(). Da hilft dann auch kein ellenlanger Einführungstext.

    Und das, obwohl das Titelbild klasse und die sonstige grafische Umsetzung sehr ansprechend sind ... schade.

  • von CaitLin am 30.03.2012 um 12:52 Uhr

    Also vielen Dank, dein Kommentar zaubert mir gleich ein breites Grinsen ins Gesicht :)

     

    Sorry für die etwas verspätete Antwort, ich üb mich im schraffieren und ehrlich gesagt wollte ich die Seiten nicht verhauen... (habe vorher viel mit rasterfolie gearbeitet, aber das war irgendwie nicht das wahre) dennoch nehme ich mir deinen Vorschlag zu Herzen und versuche mehr Licht und Schatten einzubringen, vielen Dank :)

     

    LG

    Cait

  • von CaitLin am 30.03.2012 um 12:49 Uhr

    Mehr ist schon in Arbeit ;)

    Danke!

     

    LG

    Cait

  • von Thomas Martin am 29.03.2012 um 01:19 Uhr

    Bitte mehr...!

  • von kfcomics am 28.03.2012 um 11:02 Uhr

    Sehr cooler Strich muss ich sagen! Die Linien haben eine echt schöne Dynamik und der Greif kommt super gelangweilt rüber ;) Die Panelaufteilung ist teilweise etwas wirr (aber das ist Ansichtssache) und ich würde noch mehr mit Licht und Schatten spielen. Aber insgesamt sieht's toll aus und ich bin schon gespannt wie es weitergeht!