Erweiterte Suche Autoren & Zeichner Charaktere

12 Stunden Comic "Gestran.... dead!"

Ein Auftragskiller führt seinen Job aus.

Bewertung
Durchschnitt
3.6 (56 Bewertungen)
  • von Metrissimo am 06.04.2012 um 12:54 Uhr

    ... das ist ja ein toller Kommentar :) Vielen, lieben Dank. Ich freu mich riesig, dass es Dir gefällt. Tausend Dank :))) Man bemüht sich. Obwohl ich, nach einigen Gesprächen mit Leuten, einsehen muss, dass die Story wahrscheinlich an einer Stelle nicht so optimal erzählt ist und einige Leute, verständlicherweise, die Story nicht verstanden haben. Nächstes Mal mach ich das besser. Schöne Oooostern ^^

  • von kfcomics am 05.04.2012 um 14:01 Uhr

    auf den ersten blick kommt der comic so harmlos rüber und dann ... der wow-effekt :) klasse gemacht, interessante story und coole charaktere! schöner zeichenstil, die harten schwarz-weiß flächen kontraste kommen richtig gut rüber. da geb ich doch mal 5 sternchen!

  • von Metrissimo am 13.03.2012 um 15:15 Uhr

    ... Dir vielmals. Dein Kommentar baut mich wirklich auf, und die 4 Sterne natürlich auch. :) Jetzt muss ich doch glatt mal in Deinen Comics stöbern ^^

  • von elbe-billy am 13.03.2012 um 11:19 Uhr

    Hallo Metrissimo, Du hast auch eine der besseren Geschichten abgeliefert. Deine Erzählweise ist (wie Deine Zeichnungen) klar und auf das Wesentlichste beschränkt und bleibt im Gegensatz zu anderen Comics trotzdem verständlich. Insgesamt finde ich Deine Leistung gut und gebe Dir neben den Comics von Michael und Jishin 4 Sterne.

  • von Metrissimo am 12.03.2012 um 09:30 Uhr

    ...für den tollen Kommentar. Das ist sehr liebensgewürzig ^^ Das Bild, von dem ich mich habe in der einen Szene inspirieren lassen ist "Nighthawks". Es gibt noch weitere Anspielungen, das ist richtig, und die Atmosphäre sollte ein bißchen an "The Sting" erinnern.

     

    Nun, da ich dem Protagonisten einen Namen gegeben habe, wird es noch mind. 2 Folgen geben. Eine aus der Vergangenheit und eine Folgeepisode... aber nicht erst zum nächsten Event, sondern schon vorher.

     

    Finaler Schütze und Bombenleger sind ein und dieselbe Person ^^.

     

    Wichtig für den Comic waren mir 2 Sachen: 1. eine konsistente Atmosphäre und 2. (und noch wichtiger) eine in sich runde Geschichte... ersteres scheint gelungen zu sein, bei zweiterem bin ich mir noch nicht sooo sicher ^^ Deswegen sind mir Eure Kommentare auch so wichtig, wichtiger als die Bewertung (hey, trotzdem bewerten XD)!

     

    Thanks a lot für Deinen Kommentar. *wink*

  • von konfuse am 12.03.2012 um 01:47 Uhr

    Das Cafe/die Bar ist eine Anspielung auf dieses ganz berühmte Bild? Wenn mir jetzt noch der Titel einfallen würde...

    *auf zum Google-Mobil* Edouard Manet's "A Bar at the Folies-Bergère"

     

    Mir kamen noch ein paar andere Sachen bekannt vor aber ich kann meinen Finger nicht drauf legen. xD Ich vermute mal etwas mit Leon der Profi :/a

     

    Aber nun zum Comic: Sehr dunkel aber trotzdem nicht ohne Humor. Der Stil gefällt mir auch sehr gut.

    Vor allem macht er neugierig. Ich möchte wissen warum der Mann umgebracht werden sollte und warum es so wichtig ist, dass es keine Zeugen gibt. xD

    Ich möchte auch wissen ob der "Wal" ebenfalls der Schütze ist oder ob er nur die die Bombe gelegt hat.

    Auf jeden fall ein toller Comic und das in nur 12 Stunden.

  • von Metrissimo am 11.03.2012 um 11:48 Uhr

    Korrekt... es sind noch ein paar Anspielungen drin, wer sie findet, kann sie ja mal in den Kommentaren posten ^^ Danke für's Lob :)

  • von SebastianBuddelfisch am 11.03.2012 um 11:44 Uhr

    Hey, ist echt gut geworden und wirkt schön wie aus einem Guß! Also war der Gestrandete nur ein Lockvogel? Und wird am Ende alles in die Luft gesprengt?