Zerfall

Ralph kommt ziemlich fertig von der Arbeit nach Hause. was ist nur los mit ihm? Keiner kommt dahinter was mit Ralph los ist...

Bewertung
Durchschnitt
3.7 (28 Bewertungen)
  • von Armin Parr am 20.11.2011 um 00:31 Uhr

    Erstmal Kompliment für die gute Story, die sich wirklich ohne Lückenfüller durchzieht. Guter, dramatischer Handlungsbogen, was für einen 24-h-Comic auch nicht unbedingt normal ist (wünschte, ich würde das öfters hinkriegen).

    Die Zeichnungen sind schon super spröde, erinnert mich ein wenig an alte Renate-Hefte. Passt so auch ganz gut zur Story.

    MIt dem Lettering ist das so eine Sache. Ich hatte beim Lesen Probleme und musste regelmässig reinzoomen. Die normale, eigene Handschrift ist nicht unbedingt die lesbarste, aber mit ein wenig Rumprobieren und Übung zeichnet man dann auch lesbare Buchstaben aufs Papier. Computerfonts können, müssen aber nicht unbedingt eine Lösung sein. Zumal leider sehr oft viele Zeichner die gleichen Fonts nehmen (und damit meine ich jetzt nicht mal die Comic Sans). Es gibt schliesslich auch Leute, die fürs Handlettern eines Comics bezahlt werden. Nicht zuletzt, weil es oft einfach lebendiger, authentischer und charmanter daherkommt. Wenn ich da an die schönen, alten Fanzinecomics denke … nostalgieschwärm … macht einfach mal so weiter!

  • von Bobrovic am 19.11.2011 um 10:03 Uhr

    … bis zum Schluß und keine Füllseiten!! Am stärksten finde ich Seite 11. Glückwunsch :)

  • von Dave am 18.11.2011 um 11:09 Uhr

    Danke für die konstruktive kritik, ich guck das ich die Texte nächstes mal am PC mach.

    (Wollte ich eig auch noch machen, aber hatte diese Woche leider wenig zeit und wollte das der Comic schnell online geht, war wohl ein Fehler)

     

  • von Tony Hild am 18.11.2011 um 06:56 Uhr

    Hallo David, hallo Sascha,

     

    habe mal neugierigerweise in Euren Comic reingeschaut.

    Ich denke, Du David (Dave), bist noch ein junger Zeichner und

    noch so ziemlich am Anfang.

    Aber das ist okay so, jeder fängt mal an damit zu zeichnen.

    Du hast Dir sicherlich viel Mühe gegeben und Deine Idee ist

    nicht schlecht, aber sie muss tiefgründiger werden.

    Was ich sehr toll finde, ist, dass Du Dich bei den Bildern

    aufs Wesentliche konzentrierst. Das ist ein sehr guter Start.

    Je weniger Striche, desto mehr fokussierst Du aufs Auszusagende.

    Schaue Dir einfach mein Profillogo an, (es zeigt nur ein T und ein H,

    aber es entsteht ein Gesicht dabei).

    Natürlich kannst Du die Zeichnungen ruhig trotzdem ausbauen.

    Was aber auf jeden Fall besser gemacht werden muss beim nächsten Mal,

    ist den Text lieber nicht mit Hand zu schreiben, in jedem Grafikprogramm

    kannst Du Text in den Comic einbauen.

    Dann siehts gleich noch ne Portion hübscher aus.

    Versprich mir, dass Du das auch so einhältst! (lächel)

    Viel Spass weiterhin wünsche ich Dir auf jeden Fall!