24 Stunden Comic: DAS ERBE

Im Leben von Vincent Abelmann läuft nicht alles so wie es sollte, eines Tages erfährt er vom Tod seines umbekannten Vaters. Er macht sich auf den Weg seine Verwandten zu besuchen um sein Erbe anzutreten. Es wird ein Tripp in die Hölle.

 

Nicht nur für Vincent Abelmann eine Grenzerfahrung sondern auch für mich.

 

Ich präsentiere nämlich hiermit mein erstes 24 Stunden Comic, entstanden am 1.10.2011 in Frankfurt.

 

Einige Panels konnten aus Zeitgründen nicht so ausgearbeitet werden, wie ich mir das vorstelle, aber es wird eine überarbeitete und gewaltig aufgemotzte Farbversion geben, aber erstmal kümmerer ich mich mal wieder um meine lieben Kinder...die Terraklythen!

Bewertung
Durchschnitt
4.3 (88 Bewertungen)
  • von Miesmuschel am 30.12.2011 um 20:42 Uhr

    Huii, eine super umgesetzte Geschichte, wenn man noch dazu bedenkt, dass du sowas mal eben in 24 Stunden machst :) Ich hab mich mal bei dir umgeschaut, du machst echt tolle Sachen! Bei dem hier gefällt mir die Atmosphäre besonders gut, du schaffst es, dass die Bilder mit dem Text stimmig sind. Das finde ich selbst sehr schwierig und probiere da gerade selbst etwas rum ;) Bei manchen Seiten wäre es vielleicht auch spannend offen zu lassen, wie genau Abelmann aussieht, also nur so Anschnitte oder die Spuren, die er hinterlässt.

    Auf deine neue Version bin ich sehr gespannt! Grüße, Anne

  • von Tribun am 11.12.2011 um 19:51 Uhr

    Hi Michi,

     

    Ja es gibt neue Projekte, steckt mein ganzes Zeichnerisches Potential drin was ich so gelernt hab in den anderthalb Jahren seid ich bei myComics bin. Zielsetzung ist der 01.01.2012 bis dahin müsste ich es schaffen. Was es ist wird aber noch nicht verraten. Aber so lang ist es ja nicht mehr hin.

    Viel Glück beim Wettbewerb und werde natürlich weiter für dich Voten.

    Viele Grüße auch an Bastel,

    Tschau Tribun

  • von Michilinki am 10.12.2011 um 11:00 Uhr

    Hi Tribun,

     

    vielen Dank. Toll das du wieder da bist, es war ja recht Still um dich geworden. Leider ist mein Laptotp hinüber, ich bin etwas kreativ eingeschränkt. Aber im nächsten Jahr starte ich wieder durch.Und ich hoffe du auch....gibt es wieder neue Projekte?

     

    lg

     

    Michi

  • von Tribun am 09.12.2011 um 23:30 Uhr

    Ja hallo Michi.

     

    Habs ja voll verpennt bei dir. War ne Zeitlang nicht da. Sehe grad das du beim Wettbewerb dabei bist. Gleich mal bewerten dein gutes Stück, so jetzt schaut es schon wieder besser aus. Ist schön geworden auch wenn du nur wenig zeit dafür hattest, und 5 Sterne von mir.

    Gruß Tribun

     

     

  • von sibylle seidel am 04.12.2011 um 13:56 Uhr

    Lieber Michi, ich kam ein paar Tage hier nicht rein. Danke für Deine Hilfe

    in der anderen Sache. Eine Hand wäscht die andere.

    Dein Comic DAS ERBE ist gut. Ich wünsche Dir viel Erfolg damit.

    LG Sibylle

  • von Michilinki am 27.11.2011 um 23:17 Uhr

    Hi Sybille,

     

    vielen Dank für deine Bewertung. Es freut mich, dass dir meine symbolträchtige Geschichte gefallen hat. Du weisst ja einige Dinge davon auf jeden Fall zu deuten.

    Ein Blutbad ist die Geschichte nicht.....noch nicht!

     

    Liebe Grüße and dich und die Familie

     

    Michi

     

  • von Michilinki am 27.11.2011 um 23:12 Uhr

    Hi Tony,

     

    danke für deine ehrliche Meinung. Du hast damit sogar recht. Und tatsächlich hatte ich kein Training und Materialprobleme...Hier ging es mir wirklich um den Spaß und die Herausforderung sowas zu machen. Abstriche muss man bei 24 Stundencomics machen, da führt kein Weg daran vorbei.

    Es ist wichtig den Level hoch zu halten und das versuche ich ja mit meinen anderen Beiträgen.

    Und wie schon bereits von mir Angekündigt...wird es von dieser Story ein aufwendiges Remake geben!

     

    lg

     

    Michi

  • von sibylle seidel am 27.11.2011 um 20:52 Uhr

    Hi Michi, ich hab mir alles mal angesehen, obwohl ich keine Horror-Fan bin. Trotzdem finde ich die Story gut. Ich habe erst viel schlimmeres erwartet. Mach weiter so. Von mir hast Du 5 Sterne. Ich wünsch Dir viel Erfolg mit Deinem Comic. Grüße an Dich - Sibylle.

     

  • von Tony Hild am 18.11.2011 um 06:31 Uhr

    Hallo Michilinki,

     

    ich wollte auch mal so den einen oder anderen Comic hier so bewerten.

    Ich gebe dir mal nur 3 Sterne, aber das hat seinen Grund, ich erkläre es:

    also es gibt hier echt viel zu finden und auch zu lesen, naja, sowieso.

    Einiges davon ist ein wahrhaftiger Augenschmaus, Manches eben muss noch

    austrainierter werden, ich meinte jetzt nicht Deine Comics damit, alllgemein eben.

    Nun, für Dich und viele andere sicherlich eine Bereicherung und Herausforderung

    einen 24-Stundencomic zu machen.

    Da habe ich prinzipiell auch gar nix dagegen. Aber leider schauen hier doch

    auch viele neugierige Leser rein (bloße Leser meinte ich) und werden mit den etwas unterbearbeitenden 24-h-Comics eher abgeschreckt.

    Das Ganze ist zwar interessant, aber doch eher Geschmackssache.

    Also nicht das ich es besser machen könnte, aber ich wollte ehrlich sein.

    Gruß

  • von preacher76 am 16.11.2011 um 20:07 Uhr

    Hi Michilinki, es gibt echt Zombies in Frankfurt... ich dachte die laufen alle hier herum :-) Wie gesagt, so eine 24 Std.-Klamotte hin zu bekommen ist bestimmt nicht leicht. Sehe ja wieviel Zeit ich brauche um 10 Seiten hinzukriegen. Wenn dann noch das Werkzeug versagt... würde ich nen Anfall kriegen. Von daher bin ich auch ganz still.

     

    Gruß

    Dennis

  • von Michilinki am 15.11.2011 um 14:35 Uhr

    Hi Preacher, ich danke dir für die Punkte und die Kritik!

    Ein opulentes Remake ist ja in der Mache, die Idee kam mir halt leider erst in Frankfurt, zudem war ich untrainiert und...schnarch...müde. Ich Punkte vermutlich wohl nur wegen der Story..dann spielten noch die Stifte ihren Streich und den Zirkel hatte ich auch vergessen...oje oje..Aber es hatte mir Spaß gemacht...das alleine zählt.

     

    Du glaubst nicht wieviele Zombies in Frankfurt rumlaufen...vor allem Nachts.

     

    lg

     

    Michi

     

     

     

  • von preacher76 am 14.11.2011 um 22:47 Uhr

    Hi Michilinki und Michael. Jetzt komme ich endlich mal dazu hier meinen Senf abzugeben. Schon ne ziemlich durchgeknallte Klamotte, die ihr da von euch gebt. Erinnert an die alten Grusel-Schocker. Lediglich die Zeichnungen waren mir ein wenig zu schlicht. Hier hätte ich mir eine ausgewogenere Mischung aus schwarz und weiss gewünscht. In diesem Fall mehr schwarz, um die Atmosphäre zu unterstreichen. Nach den Seiten 1,4,9, 10 und 11 war es mir einfach zu hell. Ich weiss, es waren nur 24 Std. Zeit. In anbetracht dessen... sehr gut. Trotzdem gibts nur 4 Sterne von mir ;-)

  • von Michilinki am 13.11.2011 um 19:01 Uhr

    Vielen Dank Dachma,

     

    die Gelegenheit wirst du auch bekommen, es wir ein längeres und viel blutigeres Remake in aufwendigen Bildern geben. Ich habe ein neues visuelles Verfahren ausgetüftelt, dass ich erstmals für diese Story verwenden möchte. Aber erstmal lasse ich wieder die Terraklythen singen, sobald mein neuer Laptop da ist.Leider hat ein böses Tentakelwesen meinen alten Laptop kaputt gemacht...heul!

     

    lg

     

    Michi

  • von Pinkmützchn am 12.11.2011 um 12:51 Uhr

    Arbeite mich auch grad durch die ganzen 24h Comics und JAAAA!! ich MAG Deinen Comic....*5punktevergeb* ...da würd ich jetzt auch gern noch mehr von diesem reizenden Vater-Sohn-Gespann lesen :-)))

    Liebe Grüße

    Dachma

  • von Michilinki am 20.10.2011 um 19:18 Uhr

    Hi Tanso,

     

    vielen Dank für deine Stimme, es ist wirklich eine Gradwanderung, soll man viele Details zeichnen und auf Qualität setzen, oder einen vereinfachten Stil wählen? Ich setzte auf die Story und ich habe es ja schon angekündigt..es wird ein Remake in Farbe geben.

     

    Es war meine erste Erfahrung dieser Art, ich hatte noch nicht mal trainiert..naja..es rächt sich schon etwas, aber der Spaß zählt!

     

    Ich freue mich natürlich auch wieder etwas von dir zu lesen.

     

    lg

     

    Michi

  • von Tanso_hh am 20.10.2011 um 18:34 Uhr

    Gutte perspektive un shatten gefelt mir sehr gut!Für dise kurze zeit hast du schenne comics gezeichnet!Wan du mehr zeit gehapt hättest,Hettest du bishtimt nocht fille besser gezeichnet!Das kan ich mir denken!Aucht deine sohn hat was fon fatter!Hast fon mir 5 sterne!und my Favoriten(oscar)!:)

  • von Michilinki am 16.10.2011 um 10:25 Uhr

    Hi Dimitar,

     

    ich freue mich, daß es dir gefallen hat. Satirische Seitenhiebe müssen einfach sein.

     

    lg

     

    Michi

  • von Metrissimo am 03.10.2011 um 12:33 Uhr

    Ahoi Michi,

     

    ich find den Stoff gut umgesetzt und Atmosphäre sehr schön eingefangen. Die Pointe am Schluss fand ich klasse, musste lachen, und das kommt eher selten beim mir vor ^^

     

    Beste Grüße

    Dimitar

  • von Michilinki am 03.10.2011 um 10:28 Uhr

    Ich wollte mal wissen, was unter Hochdruck möglich ist. Viele Bildideen konnte ich nicht mehr verwirklichen, das das Meiste eigentlich dunkel werden sollte schaffte ich nicht mehr.

     

    Keine Zeit für visuelle Experimente...leider!

     

    Dann hatte keiner einen Zirkel und große Vollmondszenen konnten nicht umgesetzt werden...ärgerlich! Aber was solls....der Spaß war das wichtige dabei!

     

    Die Terraklythen zum Beispiel sind wohl überlegt, weil da die Gefahr besteht sich zu verzetteln,

    es setzt tatsächlich ein paar Kenntnise über Philosophie voraus und kostet Kraft. Hier aber war es spontan und man war Eins mit dem Erzählstoff und den Zeichnungen. Und was am wichtigsten ist...mit allen Teilnehmern des 24 Stunden Tages! Alles Supertypen!

  • von stephan_probst am 03.10.2011 um 10:21 Uhr

    Das ist nicht der schlechteste Weg: einfach machen. Und wenn dann solche Sachen dabei entstehen ... Das ist sehr anders, als Du sonst arbeitest, oder? Dann war das doch bestimmt mal toll, oder?

  • von Michilinki am 03.10.2011 um 10:06 Uhr

    Hi Stephan,

     

    vielen Dank! Du wirst lachen, das ging mir dabei wirklich durch den Kopf. Sehr gut erkannt. Mir ist halt nix anderes auf die Schnelle eingefallen, die Story ergab sich beim Zeichnen, ich hatte also kein richtiges Konzept. Eigentlich wäre die Seite 20 das Ende gewesen, aber 4 Seiten mussten noch her. Also lies ich noch ein paar Penner sterben und lies das ganze mit einer weitern Pointe enden.

     

    lg

     

    Michi

     

  • von stephan_probst am 03.10.2011 um 09:46 Uhr

    Vater und Sohn vereint - das ist wirklich super :DD, e.o. plauen-mäßig! Schöne Geschichte, schöne Bildideen drin.

  • von Eule am 03.10.2011 um 09:43 Uhr

    Hi Michilinki,

     

    deine Geschichte hat viel Atmosphäre und erinnert irgendwie an H.P. Lovecraft, sowas in 24 Stunden umzusetzen ist eine gewaltige Leistung. Wie ich gelesen habe, planst du ja den Stoff nochmals umzusetzen...darauf bin ich sehr gespannt.

     

    Und das mit den Gemeinsamkeiten von Vater und Sohn war mal wieder ein satirischer Seitenhieb von dir.

     

    Von mit 5 Punkte

     

    lg

     

    Eule

  • von Michilinki am 03.10.2011 um 08:22 Uhr

    Du musst wissen Steff, ich habe schöne Ohren...hihihi. Wenn man die Zeit im Nacken hat, nimmt man eben den schnellsten Weg, wichtig ist, dass der Grusel rüberkommt. Eine richtig gute Qualität zu liefern ist aber nahezu in dieser Zeit und unter diesen Umständen unmöglich.

     

    Aber die Idee der Story lebt und es wird eine neue Version irgendwann davon geben.

  • von steff murschetz am 03.10.2011 um 04:43 Uhr

    "Vater und Sohn, verbunden durch ihre gemeinsamen Interessen... "

    feine Sache, dass ihr da gemeinsam aufgelaufen seid und euch den 24 Stunden Spass gegönnt habt.

    Übrigens zeichnest du recht gute Ohren...

     

  • von Michilinki am 03.10.2011 um 00:59 Uhr

    Danke dir Lemmy,

     

    ja es war wirklich ein Problem die Seiten damit zu füllen. Der kampf mit der Müdigkeit und dem Material war hart..eben eine Grenzerfahrung. Stifte versagten...etc. Es wird davon aber mal ein Remake in Farbe geben.

     

    Spaß hat es aber gemacht....man war unter Gleichgesinnten.

     

    lg

     

    Michilinki

     

     

  • von lemmy am 03.10.2011 um 00:49 Uhr

    heheh - geile sache - und wie ich sehe, warn deine befürchtungen ziemlich unbegründet ;) ich find es wirklich super - die story ist astrein :D

    den etwas schleppenden anfang kann man meiner meinung nach übergehen, denn immerhin musstest du ja 24 seiten füllen :D und in dem einen panel sehen die monster etwas wie dr. zoidberg aus, aber ansonsten - mir gefällts ausgezeichnet. !!!