Bitte warten, Daten werden geladen...

Erweiterte Suche Autoren & Zeichner Charaktere

XOTH! - Die unaussprechliche Stadt

An einem seiner vielen ereignislosen, langweiligen Abenden beschließt der junge Jacop O‘Damsel, freiberuflicher Nerd, sich besoffen in einem Hinterhof schlafen zu legen.

Blöd, wenn ausgerechnet da plötzlich ein intergalaktischer

Dimensionsschlürfer auftaucht. Bevor Jacop überhaupt die Chance bekommt, einen Kater zu haben, nimmt ihn das Ding auch schon einfach so mit. Jacop wacht in Xoth auf, einer fremden Welt voller abartiger Kreaturen – oder sollte man sagen: geradezu unsagbar grauenhaft? Auf jeden Fall sind da noch die »Humanisten«, eine Bande von stinkigen Fischköpfen, die Menschen kultartig verehren, und die Jacop angeblich für eine Mission brauchen. Und gäbe es nicht genug an Wahnsinn zu verkraften, setzt der Bürgermeister der Stadt, der mächtige Cthulhu, seine besten Killer auf den Fall an. Den großen Alten sei Dank gibt es da noch Yen Niggurath, ein hübsches Ziegenmädchen, das Gefallen an dem hilflosen Menschlein findet. Zusammen mit ihr geht Jacop dem »Ordus Humanus« auf den Grund, denn – bei Cthulhus fettem Arsch! – er hat keine Lust, ständig um sein Leben zu rennen. Vor dem Hintergrund von H.P. Lovecrafts Cthulhu Mythos entwirft Anna-Maria Jung eine Geschichte voller Monster, Nerds, Monsternerds und Nerdmonster. Und der Mann aus der Angell Street kommt auch drin vor.

Bewertung
Durchschnitt
4.4 (112 Bewertungen)
Jetzt bestellen bei
Zu Amazon
  • von TimoW am 27.07.2009 um 23:54 Uhr

    Wenn ichs mal irgendwo sehen sollte ists schon so gut wie gekauft - Cthulhu und Humor? Immer her damit :)

  • von Impulse am 10.06.2009 um 16:25 Uhr

    Na wenn das mal nicht nach Spaß aussieht - da werd ich wohl mal beim comic Book Guy meines Vertrauens einen genaueren Blick drauf werfen müssen. :)

     

    Schande über mich, aber Zwerchfell war mir bislang (leider) noch unbekannt ...