Comics zu Film und Serie von Panini

Seelenfresser - Erstes Buch: Liebe

“SEELENFRESSER” ist eine faszinierend atemberaubende Graphic Novel, die den Leser auf jeder Seite Teil der spannungsreichen und bewegenden Bilderzählung werden lässt.

“SEELENFRESSER” ist überwältigend, aufwühlend, erregend, traumhaft schön und zerbrechlich.

 

Schweinevogel, animiert und als Comic, in Spiel und Gesang, stand in den letzten Jahren im Zentrum des Schaffens des Leipziger Comic-Künstlers Schwarwel. Nun verbannt sein neues Werk Seelenfresser die eigene Funnywelt in den Dekobereich.

 

In Seelenfresser sind Schwei-Schwei und Freunde Plüschtiere auf Betten oder Aufdrucke auf abgeschlagenen Kaffeebechern im Waldhütten-Heim des jungen „Hitch-Hike-Baby“ und ihres Lastwagenfahrer-Mannes Hardy. Ein ungleiches Paar: Offen bleibt (noch), wie die beiden zusammengefunden haben und was die junge Frau bei dem räudigen Kerl hält. Nicht viel, lässt der Einstieg vermuten, der Hardy beim Sex und Saufen mit einer Bardame zeigt, während sein „Baby“ ihn durchs Fenster beobachtet.

 

Auf Hunde ist in dieser Geschichte mehr Verlass als auf Menschen und der Wald bietet nicht nur Frau und Haustier, sondern auch einem ganzen Trupp seltsamer Pennern Zuflucht. Steinerne Relieffiguren künden von Werten, die den Menschen hier fremd scheinen, und im Gestrüpp liegt ein ei-artiges Objekt, das zum Schluss des ersten Bandes aufbricht um – man weiß nicht welches Wesen – in die Welt zu entlassen …

 

Eine realistische und zugleich fantastische Erzählung.

ICOM Independent Comic Preis 2012: Bester Independent Comic

Bewertung
Durchschnitt
4.6 (21 Bewertungen)
Jetzt bestellen bei
Jetzt bestellen bei
Zu Amazon
  • von Q am 28.10.2013 um 10:41 Uhr

    Wow...

    Ich verneige mich respektvoll!

     

  • von stephan_probst am 16.03.2011 um 21:28 Uhr

    Toll, sehr klasse!