Comics zu Film und Serie von Panini

Die Erbse des Zorns

"Die Erbse des Zorns" von Ivo Kircheis erzählt von einem verirrten Gemüse, das zum Spielball der Emotionen wird.

Bewertung
Durchschnitt
4.3 (48 Bewertungen)
Jetzt bestellen bei
Jetzt bestellen bei
Zu Amazon
  • von BEATCOMIX am 25.11.2010 um 17:59 Uhr

    vielen dank, bester stephan. ich werde es meister kircheis ausrichten. dxte grüße nach hannover!

  • von stephan_probst am 24.11.2010 um 23:43 Uhr

    freue mich sehr! Schön, diesen Comic hier zu sehen! Bin ein großer Fan davon! Eine super Arbeit!

    Gruß vom Killer :-)

  • von BEATCOMIX am 24.11.2010 um 09:49 Uhr

    und danke vielmals! retro rocks.

  • von Zano am 23.11.2010 um 18:31 Uhr

    Haut mich um! Spitzenklasse Artwork und Story!

     

     

    >>> Bestaunen Sie den unglaublichen Rock'n'Roll Retro-Futurismus:

    "Jean-Paul Porneaux und der Appetit des Löwen"

  • von BEATCOMIX am 23.11.2010 um 17:12 Uhr

    danke, da ist die freude groß!

  • von Z. Kessl am 23.11.2010 um 16:16 Uhr

    das gefällt. sehr sogar

  • von BEATCOMIX am 23.11.2010 um 13:35 Uhr

    Ivo Kircheis tuscht nach alter amerikanischer Schule mit echten Zeichenfedern (Brause 66) und tiefschwarzer Ausziehtusche (Rohrers). Das erinnert ein wenig an Robert Crumb, Gilbert Shelton oder auch Édika, ist auch so beabsichtigt, aber von den Figuren und der Story her pflegt er schon einen eigenen Stil. Schön, wenn das gefällt! :)

  • von Z. Kessl am 23.11.2010 um 12:49 Uhr

    da ist wohl jemand ein großer crumb-fan!!!

  • von elbe-billy am 23.11.2010 um 11:58 Uhr

    Super!!!