Comics zu Film und Serie von Panini

Die Gewaltpräventionsmassnahme

Teil 1+2

Bewertung
Durchschnitt
3.6 (64 Bewertungen)
  • von Toeby am 31.05.2010 um 11:18 Uhr

    Von mir auch noch mal ein Glückwunsch für den 2ten Platz!!!

  • von stephan_probst am 29.05.2010 um 20:43 Uhr

    Gut gemacht :-)), Glückwunsch.

    Viele Grüße

    Stephan

    /// watch out for the NEW COMIC-KILLER album /// go to www.comic-killer.de ///

  • von pottzblitz am 29.05.2010 um 18:53 Uhr

    Hallo Meister Bastel,

     

    ja, natürlich auch einen dicken Glückwunsch an dich.... Schüttel mal den Sekt nicht zu lange, nicht das du ihn auf die neuen Panini COmics spritzt... ;-)

     

    Viele Grüße

     

     

    °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

    www.poetry-slam-braunschweig.de

    °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

    www.pottzblitz.com

    °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

  • von Bastel am 29.05.2010 um 15:04 Uhr

    ....damit ich euch in Erlangen vollspritzen kann..hehehehehehe

     

    Aber natürlich erst wenn der Kakerlak ausverkauft ist! ( dem soll ja nix passieren)

     

    also bis nächste Woche!

     

    grüsse

     

    Bastel

  • von elbe-billy am 29.05.2010 um 13:30 Uhr

    Hey Bastel, da haste es ja doch noch auf`s Podest geschafft. Meinen Glückwunsch! Wir werden uns ja in Erlangen sehen. Habe fast die Befürchtung, dass ich zum Alki werde, bei dem ganzen "Angestoße" auf die guten Platzierungen, he he he...

  • von SebastianBuddelfisch am 29.05.2010 um 09:39 Uhr

    Herzlichen Glückwunsch! Ich freue mich auf mehr.

  • von Michilinki am 28.05.2010 um 21:46 Uhr

    Hey Bastel,

     

    ganz herzliche Glückwünsche zum 2. Platz. Ich freue mich sehr.

     

    LG

     

    Michi

  • von Bastel am 28.05.2010 um 14:54 Uhr

    an alle die für mich gevotet haben...

     

    Es kommt bald mehr. Und es wird Knallhart!

     

    grüsse

     

    Bastel

  • von pawelinho8@yahoo.de am 24.05.2010 um 01:50 Uhr

    sCHWUGGELE....wir müssen uns mal zamme hocke um de comic zu schreiben und zu malen....ich brauch ungefähr die charaktere um Sie besser zu personifizieren...also mal mal n paar...aso...die dürfen keine RedheADS sein...sonst gibts einfach nur n comic über massenselbstmörd-...alla hau rein...

  • von Bastel am 01.05.2010 um 16:26 Uhr

    Der Kommentar is von einem Droog aus meiner Klasse :)

     

    grüsse

     

    Bastel

  • von Eule am 30.04.2010 um 18:57 Uhr

    U

     

  • von steff murschetz am 30.04.2010 um 11:03 Uhr

    Oh, seh grad, die Story ist bei deinen Favoriten, da habe ich das mit dem Kot wohl falsch verstanden.

  • von steff murschetz am 30.04.2010 um 10:58 Uhr

    Na, du hast ja schräge Wünche, aber jede Orange tickt anders;)

    Mir reicht der Duft von Tränengas und Molotowcocktails allemal und mir scheint als klänge im Hintergrund die 9. des alten Ludwig Vans.

    Die Ultrabrutale schied ja schon zu Kubriks Zeiten die Gemüter.

    Die Polizei soll seine Familie bedroht und ihn so zur Zurücknahme des Films gezwungen haben, nachdem einige Obdachlose brutal zusammen geschlagen wurden, wofür man "Clockwork Orange" verantwortlich machte. Es wird gemunkelt Kubrik hätte sich noch auf dem Sterbebett für diesen missverstandenen Film entschuldigt.

    Du hast also noch jede Menge Zeit, Bastel ;)

    Darauf einen Moloko-Plus in der Korova-Milchbar.

    Steff

     

    "Ich war geheilt, all right!!!"

     

  • von paMann am 30.04.2010 um 09:02 Uhr

    EIn bisshen mehr Kot könnte dieser Story einen Geruch verleihen.!!!!!!!....peace...

  • von Bastel am 10.02.2010 um 18:44 Uhr

    dem wird der Kopf abgerissen! Das hab ich aber hauptsächlich so gezeichnet weil der "Held" sich ja in einer Simulation befindet, in dem er sehr gewalttätig sein kann. Das mit den Kämpfen und Corben stimmt auch. Die haben mich sehr inspiriert. Die sind meistens sehr dreckig und schonungslos dargestellt und man weis oft gar nicht wirklich was der Charakter da grad macht. ( das habe ich zwar nicht versucht zu erreichen, aber naja...Spratz eben).

     

    Das der Held ein Glatzkopf ist hat auch ein Grund: Faulheit!

    Ich finde is immer sehr anstregend ne Frisur zu zeichnen, da ist eine runde Birne leichter, und außerdem sieht er so um einiges gefährlicher und gewalttätiger aus.

     

    @ Steff: Über tätowieren hab ich mir noch keine Gedanken gemacht, weis auch nicht ob ich des könnt, weil man ja an der menschlichen Haut nich einfach so radieren kann.

     

    Hab mir schon mal ein paar von deinen Mustern angeschaut, die haben mir auch sehr gut gefallen! Was mich aber noch viel mehr begeistert hat sind die Hundeportraits die du für Kunden zeichnest. Die sind der Hammer! Absolut genial.

     

    Grüsse

     

    Bastel

     

    Ahh und was ich da noch sagen will:" Ich muss erst noch gucken ob ich meine Corben sachen noch hab" HALLO GEHTS NOCH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Das muss Lichtgeschütz in Folien gelagert sein, diese Comics sind heiliger als Bibel und Koran zusammen!!!!

     

  • von Z. Kessl am 10.02.2010 um 13:36 Uhr

    ich glaube, der trennt dem armen wärter den kopf ab, nachdem er selbigen durch festes drehn angelockert hat...stimmt das, bastel???

    der comic macht schon ne harte runde durch die welt der brutalität. ich finde gewaltdarstellungen schwierig, bin aber unter umständen nicht abgeneigt.

    @bastel: dein stil hat sich seit der letzten veröffentlichung arg verbessert. das fällt auf. du scheinst mit dem herzen bei der sache zu sein. freu mich auf mehr. pass aber auf, dass dein stil nicht verloren geht, wenn du deinen meistern nacheiferst.

    @steff: corben läuft mir seit dem ich hier bei mycomics bin sooft über DEN (haha, wortwitz) weg. vielleicht erinnerst du dich an mein interview...ich muss auch noch mal schaun, ob ich meine sachen von corben überhaupt noch hab.

  • von steff murschetz am 10.02.2010 um 12:06 Uhr

    Ein Bild kann ich nicht richtig erkennen. Dass wo es SPRATZ macht auf Seite 7. Das ist vielleicht besser so für meinen erholsamen Schlaf, denn es geht ja ganz schön zur Sache. Mir gefällt es, dabei bin ich gar nicht so für Gewaltdarstellung aber hier spürt man die ungezügelte Kraft der Jugend und das Ganze wirkt so schön gehetzt. Die Gewalt kommt direkt, trocken und dumpf. Ein bischen wie bei Corben früher, der es ja so gut drauf hatte mit Kampfabläufen, weil er selbst trainiert hat. Gibt ein ganz nettes Buch zum Thema: Draw Fight Scenes like a Pro von Jeff Johnson, der sowohl Kampfsportler, als auch ein sehr guter Comiczeichner ist. Wichtigste Info: der Kampfstil muss zum Kämpfer passen. Und das tut es in diesem Fall. Superheldenschwinger wären da fehl am Platz. Dass dein Held etwas wie ein Skin aussieht ist so ne Sache... mich stört es nicht, sollen sich andere drüber aufregen. Der Text ist etwas holprig und Stellenweise zu lang, mit Rechtschreibung hab ich selber einen Kampf.

    Bei Comics sollte man den Text möglichst kurz halten und trotzdem den Ton der Figur treffen. Nicht eben einfach.

    Noch zwei Buchtipps zum Thema Geschichten schreiben: Zen in der Kunst des Schreibens (Schreiben wie im Fieber) von Ray Bradbury liest sich recht gut und James N. Frey Wie man einen verdammt guten Roman schreibt können einem für den Anfang recht gute Tipps und Motivation auch für Comicgeschichten geben. Es gibt ein paar interessante wiederkehrende Muster in Geschichten aus aller Welt und die typische Reise des Helden hat Parallelen zur Schizophrenie. Ein weites Feld... Aber im Grunde solltest Du dich noch nicht mit Theorie belasten, denn es fliesst ja gut bei Dir.

    Und noch was ganz anderes, weil du so Jung bist und grad in den Startlöchern stehst: Haste mal drüber nach gedacht, auch ein bischen Tätowieren zu lernen? Die Zeiten sind so unsicher und damit lässt sich immer ne Mark nebenbei machen, wenn man etwas Zeichnen kann, viel leichter als mit Comics Geld ran zu schaffen...

    (und Bräute gibts auch easy) Behalts im Hinterkopf, falls es mit dem Job mal Probleme gibt.

    Na dann bin ich gespannt auf die nächste Story. Fortschritt ist jedenfalls deutlich sichtbar.

    Immer weiter und viel ausprobieren

    Gruß

    Steff

     

    Jetzt fällt mir auch ein woran die Action mich erinnert, Mangel der Robotkiller oder so ähnlich von Corben!

    Boah, den wühl ich jetzt raus und schmöker noch ne Runde...