Comics zu Film und Serie von Panini

Inktober 2017 – Tote Hollywood-Regisseure

1. Alfred Hitchcock ("Die Vögel")

2. Billy Wilder ("Manche mögen's heiß")

3. Charles Chaplin ("Monsieur Verdoux")

4. D. W. Griffith ("Geburt einer Nation")

5. Don Siegel ("Dirty Harry")

6. Elia Kazan ("Endstation Sehnsucht")

7. Erich von Stroheim ("Der große Gabbo")

8. Ernst Lubitsch ("Sein oder Nichtsein")

9. Frank Capra ("Ist das Leben nicht schön?")

10. Fred Zinnemann ("12 Uhr Mittags")

11. Fritz Lang ("Metropolis")

12. George Cukor ("Das Haus der Lady Almquist")

13. Henry Hathaway ("Der Marshall")

14. Howard Hawks ("Leoparden küsst man nicht")

15. John Ford ("Der Mann, der Liberty Valance erschoss")

16. John Frankenheimer ("French Connection II")

17. John Houston ("Der Malteser Falke")

18. John Sturges ("Die Glorreichen Sieben")

19. Josef von Sternberg ("Der blaue Engel")

20. Lewis Milestone ("Im Westen nichts Neues")

21. Max Ophüls ("Brief einer Unbekannten")

22. Michael Curtiz ("Casablanca")

23. Orson Welles ("Citizen Kane")

24. Otto Preminger ("Anatomie eines Mordes")

25. Peter Yates ("Bullit")

26. Robert Aldritch ("Was geschah wirklich mit Baby Jane?")

27. Robert Altmann ("The Player")

28. Robert Siodmak ("Rächer der Unterwelt"

29. Sam Packinpah ("The Wild Bunch")

30. Tod Browning ("Freaks")

31. F. W. Murnau ("Nosferatu")

Bewertung
Durchschnitt
4.2 (4 Bewertungen)
  • von mik am 06.11.2017 um 12:24 Uhr

    Coole Idee, starke Umsetzung!