Motten im Wind

Als ein mysteriös fliegendes Schloss in den Wolken, die Weiten des Himmels durchreist, löst sich ein unbekanntes Objekt aus einer der Kammern des fliegenden Schlosses, welches wohl transportiert werden sollte, und fällt hinunter zur Erde hinab. Ein junger Feldarbeiter, welcher sich gerade in einem Fluss wäscht, findet zufällig das herab gesegegelte Objekt und nimmt es mit zu sich nach Hause.

Was hat es mit diesem unbekannten Objekt auf sich?

 

 

Kapitel 1 von 2 (Noch folgend)

Leseempfehlung: 15 Jahre

Genre: Horror, Psychologie, Drama, Ecchi, Mystery

Leserichtung: Westlich

Bewertung
Durchschnitt
5.0 (1 Bewertung)
  • von Simon_Motz am 10.10.2017 um 13:48 Uhr

    Danke ^^

  • von Def am 09.10.2017 um 14:28 Uhr

    Sehr schick!

  • von honedormi am 26.09.2017 um 09:34 Uhr

    Die Nacht ist gefüllt mit Ohren; Der Tag ist mit den Augen gefüllt.