Erweiterte Suche Autoren & Zeichner Charaktere

Drachenfaust 1

Heinrich betreut ein botanisches Projekt im reutlinger Wald, als er zwischen ein gigantisches Wildschwein und eine blutrünstige Jagdgesellschaft gerät. Beim Versuch zu flüchten eskaliert die Situation sehr schnell sehr heftig. Heinrich und das Wildschwein werden brutal niedergeschossen und in einen See zum Sterben geworfen, als sich das Blatt dreht. Als Heinrich erwacht ist er fast unverletzt und alleine. Er beschließt nach Reutlingen in die Innenstadt per Anhalter zu fahren und geht erstmal in eine Kneipe, um das Erlebte zu verarbeiten. Teil 1 der Comicserie Drachenfaust & die Libelle

Bewertung
Durchschnitt
5.0 (1 Bewertung)