Erweiterte Suche Autoren & Zeichner Charaktere

»Der springende Punkt«

Ein kleiner, schreckhafter Klecks fällt in die Tuschewelt - welche nur aus Zeichnung, Tinte und Schwarz-Weiß-Kontrasten besteht - hinein. Er versteht dabei selbst nicht ganz, woher er kommt und auf der Suche danach begegnet er einigen, dort lebenden Tintenteufeln, die ihm allerdings zumeist Ablehnung oder Irritation entgegen bringen. Zur ständigen Flucht gezwungen, ist es dem Klecks zunächst unmöglich, Antworten zu erörtern.

 

Dieser 17-seitige Kurzcomic entstand im Rahmen meines Bachelorprojekts und soll die Gestaltung und deren Wirkung eines abstrakten Charakters - ihm fehlen menschliche Mimik, Gestik, Erscheinungsbild - testen.

Bewertung
Durchschnitt
5.0 (1 Bewertung)